Menü

Workshop – Netzwerkveranstaltung
"Den Begriff Kultur zeitgemäß interpretieren und verstehen" - Teil 1 der bundesweiten Veranstaltungsreihe "Kultur - der heilige Gral im Managementsystem?"

Ihr Nutzen

Inhalte

Wir freuen uns, Sie am 01.09.2022 von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr zum ersten Teil der bundesweiten Serie
„Kultur – der heilige Gral im Managementsystem?“
einzuladen.  

Die erste Veranstaltung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema:
„Den Begriff Kultur zeitgemäß interpretieren und verstehen“

Unter dem Motto „Mehrwert, Mode oder Mythos“ wollen wir innerhalb der dreiteiligen Kultur-Reihe einen Blick auf den Stand der Dinge werfen, denn viele existierende Managementsysteme kranken an Formalismus und überbordender Bürokratie.

Während die Prozesse, Vorgaben und Nachweisschriften ins Unermessliche wachsen, lassen Akzeptanz und Performance häufig zu wünschen übrig.

Doch um die Kultur verstehen und berücksichtigen zu können, müssen wir uns zunächst mit dem Begriff der Kultur beschäftigen, diesen zeitgemäß interpretieren und klar verstehen.

 

Unser Ziel: Besser einschätzen zu können, welchen Stellenwert und welches Potential Kultur und ihre Entwicklung im Kontext der Qualität und weiterer Managementsysteme haben kann, aber auch ob und wie sie sich überhaupt über gezielte Interventionen beeinflussen lässt.

Es geht hier nicht um fertige Lösungen und „Patentrezepte“, sondern vielmehr um den Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden untereinander. Wir sind gespannt auf Ihren Input und freuen uns schon auf einen lebendigen, produktiven Austausch mit Ihnen!


Unsere Moderator*innen:

Susanne Petersen
Selbstständige Organisationsberaterin, -begleiterin, Change-Agent und Business-Coach. Neben der „Architektur“ und Etablierung bewegender Managementsysteme liegt ihr Schwerpunkt beim „Faktor Mensch“ und zeitgemäßer Führung und Zusammenarbeit.

Stephan Köchling
Leiter der DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf

 

Datum:
Donnerstag, 01. September 2022, 17:00 – ca. 18:30 Uhr 
Planen Sie gerne noch etwas Zeit für den anschließenden Austausch bzw. das Netzwerken ein!

Ort: Online über Microsoft Teams

Anmeldung:
Bitte beachten Sie: Um Ihnen einen wirklich guten Austausch u.a. in interaktiven Breakout Sessions zu ermöglichen beschränken wir die Teilnehmerzahl auf 50 Personen

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Ihre Zugangsdaten bekommen Sie dann von uns kurz vor dem Erfahrungsaustausch per E-Mail.


Melden Sie sich jetzt schon für die nächsten Veranstaltungen der Kultur-Reihe an oder notieren Sie sich die Termine!

Der zweite Teil unserer Reihe wird am 08.09.2022 von 17:00 bis 18:30 Uhr stattfinden. Dann beschäftigen wir uns mit „Kultur in der Praxis: Beispiel(e) aus dem modernen Arbeitsschutz“ mit unserem Gast Dr. Matthias Parey.

Der dritte Teil wird voraussichtlich am 22.09. 2022 von 17:00 bis 18:30 stattfinden. Hier stecken wir mitten in den Planungen und informieren Sie so bald wie möglich.

Haben Sie Ideen oder Anregungen die wir zum Thema „Kultur – der heilige Gral im Managementsystem?“ aufgreifen könnten/sollten? Dann melden Sie sich doch gerne per Mail (duesseldorf@dgq.de) und wir berücksichtigen dies bei den weiteren Planungen. 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf




Technischer Hinweis zu Microsoft Teams:
Für eine problemlose Teilnahme an der interaktiven Veranstaltung laden Sie bitte rechtzeitig vor der Einwahl die App herunter. Den Link hierfür erhalten Sie mit den Zugangsdaten. Wenn Sie über einen Browser teilnehmen, können Sie entweder Microsoft Edge oder Google Chrome verwenden. Eine telefonische Einwahl oder die Teilnahme per Mozilla Firefox ist leider nicht möglich.
Bitte beachten Sie ebenfalls: Sie benötigen ein Mikro, Lautsprecher oder ein Headset und idealerweise eine Kamera.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.