Menü

RK Fulda
Abgesagt: Cyber-Security - IT-Sicherheit in der digitalen Welt schaffen

Inhalte

Wie leicht der Weg zu fremden Daten und Informationen ist, welche Türen und Tore zum Herzen eines Unternehmens ziemlich einfach geöffnet werden können und wo selbst die erfahrensten Hacker an ihre Grenzen stoßen schildern wir Ihnen in einem spannenden Vortrag mit vielen Beispielen aus der ganz alltäglichen Realität. Plötzlich wird Cyber-Security greifbar. Anregungen, wie Sie sich schützen können, erhalten Sie ebenfalls. Und ganz sicher eine Vorstellung davon, wie Sie zur IT-Sicherheit und dem Zukunftsthema der Digitalisierung in Ihrer Organisation beitragen können.

Erfahren Sie bei dieser Veranstaltung:

  • Wie funktionieren Hackerangriffe in der Realität?
  • Welche Arten von Angriffen gibt es?
  • Welche Angriffsziele gibt es?
  • Summary of Findings / Beispiele aus dem Alltag
  • Wie schützt man sich (privat und im Unternehmen)?

Referentin: Andrea Zang ist Business Development Manager bei greenhats GmbH. Die greenhats GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland, setzt nicht nur auf automatisierte IT-Sicherheitsprüfungen sondern auch immer auf die Kompetenzen von echten Profis, professionellen White-Hackern. greenhats führt z.B. auch betreute Phishing Kampagnen durch, um die Awareness der Mitarbeiter zu stärken.

Eckpunkte der Veranstaltung:
Datum: 22.04.2020 ab 17:00 Uhr
Ort: Hochschule Fulda (Raum 029 im Gebäude 46), Marquardtstraße 35,  in 36099 Fulda
Referent: Andrea Zang, Business Development Manager, greenhats GmbH

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass wir keine Anmeldebestätigung versenden. Wir benötigen Ihre Anmeldung um einerseits die Teilnehmerzahl einschätzen zu können oder um die angemeldeten Teilnehmer im Ausnahmefall einer kurzfristigen Absage erreichen zu können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihre Regionalkreisleitung Fulda

 


  1. 22.04.2020
36099 Fulda
RK 16 2001
kostenfrei
  Ausgebucht