Menü

RK Berlin
Datenschutz in der Pandemie

Inhalte

Beginn: 16:00 Uhr (Ende ca. 18:00 Uhr)

Fragen zum Datenschutz sind auch in dieser Zeit von Bedeutung, insbesondere weil viele kleine Unternehmen und Gewerbetreibende nicht über IT-Abteilungen und Sicherheitsnetze verfügen und sich so meist sehr allein gelassen fühlen. Die Kernfrage ist: Was mache ich gegen die sich ergebenden Risiken? Wie kann ich unter Anwendung grundlegender Regeln des QM mein Unternehmen oder meinen Freiberuf sicherer machen?

Wolf Janz, der dem Regionalkreis Berlin schon mehrfach Feinheiten des Datenschutzmanagements nahe gebracht hat, steht nach einem Impulsvortrag für eine breite Diskussion bereit. Bitte senden Sie uns Ihre Statements und Fragen hierzu gern auch vorab bis zum 16.02.2021 an berlin@dgq.de.

  • Datenschutz und Pandemiemaßnahmen - was geht vor?
  • Daten- und Geheimnisschutz im Homeoffice - welche Risiken bestehen?
  • Risikominimierung durch Datenmanagement - wie geht sowas?
  • Managementsysteme unterstützen Datenmanagement - was ist erforderlich?

Impulsgeber: Wolf Janz, Datenschutzbeauftragter AeroGround Flughafen München GmbH

Moderation: Ralf Witzel, Stellvertretender Leiter des Regionalkreises Berlin

Go ToMeeting: Die Zugangsinformationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung

Interessierte aus allen Bereichen sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung eingeladen. Gäste sind willkommen! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Bitte melden Sie sich über den DGQ-Webshop an. Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin eine Anmeldebestätigung und die Zugangsdaten für das Online-Meeting.


  1. 18.03.2021
89747
RK 63 2124
kostenfrei