Menü

Seminar – Automotive
DGQ-PraxisWerkstatt: Audits in der Automobilindustrie: Vom Stressfaktor zum Erfolgsfaktor

In einer hoch qualitätssensiblen Branche wie der Automobilindustrie sind Audits ein wichtiges Instrument, um den Unternehmenserfolg zu sichern. Ihr Beitrag zeigt sich in Bezug auf Ergebnis und Abwehr von Schaden. Viel hängt davon ab, ob die gestellten Auditziele erreicht werden. Dies erfordert bei Auditoren und Auditierten eine sichere Kenntnis der Anforderungen an Audits aus Normen und Standards. Daneben sind weiterreichende Kompetenzen gefragt. Dazu gehört z. B., beidseitig die richtige Haltung einzunehmen und zu wissen, wieviel Tiefe für ein Audit angemessen ist. Eine weitere wichtige Rolle spielt der Umgang mit (eigenen) Fehlern. Zudem führen präzise formulierte und an Normen/Standards orientierte Fragen und Antworten im Audit (z.B. VDA 6.3 Prozessaudit oder IATF Systemaudit) weiter.
Übergeordnetes Ziel dieser DGQ-PraxisWerkstatt ist es, herauszuarbeiten, wie Audits in der Automobilindustrie erfolgreich gelingen. Dazu tragen Auditoren und Auditierte bei.

Ihr Nutzen

  • Sie vertiefen Ihr Wissen und Ihre Kompetenz zu Auditsituationen jeweils aus der Perspektive des Auditors und des Auditierten.
  • Sie erlangen Sicherheit von der Auditvorbereitung bis zum Auditabschluss.
  • Sie erlangen Sicherheit in der Formulierung von Auditfragen mit Bezug zu Normen und Standards (DIN EN ISO 9001:2015, IATF 16949:2016, VDA 6.3 (2016))
  • Sie kennen Möglichkeiten zum Umgang mit schwierigen Auditsituationen.

Teilnehmer

Diese Schulung richtet sich an Auditoren, Prozessverantwortliche und Qualitätsmanager in Unternehmen der automobilen Lieferkette.

Inhalte

  • Vertiefung zu DIN EN ISO 19011:2018
  • Auditvorbereitung
  • Grundlagen zur Kommunikation
  • Fragetechnik und Fragen mit Norm-/Standardbezug (DIN EN ISO 9001:2015, IATF 16949:2016, VDA 6.3 (2016)) richtig formulieren
  • Feststellungen gemäß der geforderten 3-Stufigkeit formulieren
  • Übungen zu Auditsituationen (Gesprächssimulationen)
  • Analysieren von Auditsituationen
  • Umgang mit schwierigen Auditsituationen

Besondere Hinweise

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke
  1. 16.03. – 17.03.2020
Frankfurt am Main
S PW ATA 2001
1.100,– €
  1. 31.08. – 01.09.2020
Stuttgart (Herrenberg)
S PW ATA 2002
1.100,– €

Das könnte Sie auch interessieren