Menü

Prüfung – Cyber-Sicherheit
Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Spezialist Cyber Security in der vernetzten Produktion

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Spezialist Cyber Security in der vernetzten Produktion weisen Sie Kenntnisse zu realistischen Angriffsszenarien auf Produktionssysteme sowie zu deren Identifikation nach. Sie belegen, dass Sie Grundlagenwissen der Netzwerktechnik im Automatisierungsbereich besitzen, um insbesondere die typischen Angriffsflanken zu kennen. Darüber hinaus belegen Sie Ihr Wissen zu geeigneten Gegenmaßnahmen.

Ihr Nutzen

  • Sie weisen mit Ihrem DGQ-Zertifikat nach, dass Sie über praxisnahes Know-how zu Cyber Security in der vernetzten Produktion verfügen.
  • Sie kennen Strategien, um mögliche Risiken und Angriffe zu erkennen und abzuwehren.
  • Sie sind mit IT-Sicherheitsstandards vertraut und kennen Vorgehensweisen, um diese erfolgreich anzuwenden.

Ihr Weg zum Zertifikat

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Technischer (Fach-)Hochschulabschluss oder abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • 1 Jahr Berufserfahrung in der industriellen Produktion
  • Teilnahme an der DGQ-Veranstaltung „Cyber Security in der Industrie 4.0“

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat DGQ-Spezialist Cyber Security in der vernetzten Produktion.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt schriftlich.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Das Zertifikat ist unbefristet gültig.

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung bis zur Ausstellung des Zertifikats.
  1. 24.05.2019
Karlsruhe
P SCS 1901
220,– €
  1. 22.11.2019
Karlsruhe
P SCS 1902
220,– €

Das könnte Sie auch interessieren