Menü

Webinar – E-Learning und Webinare
DGQ-Talk: ISO 19011:2018 - Was bringt die Revision Neues für die Auditpraxis? (24.08.2018)

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, was sich bei der Revision der ISO 19011:2018 verändert hat
  • Sie erfahren, was die wesentlichen Änderungen für die Auditpraxis sind
  • Sie erhalten neue Impulse in der Planung und Durchführung von Audits

Hinweis

Um den Webinarraum betreten zu können, müssen Sie den aktuellen Adobe Flash Player oder das Adobe Connect Add-in auf Ihrem Rechner installiert haben.

Adobe bietet Ihnen die Möglichkeit hier vorab Ihre Systemvoraussetzungen zu testen und bei Bedarf anzupassen: https://dgq.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

Weitere technische Voraussetzungen:

-          Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)

-          Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Audioausgabe

-          Einen aktuellen Web-Browser

-          Wünschenswert: ein funktionierendes Mikrofon (internes oder externes Mikrofon, Headset o. Ä.)

Das Webinar wird in Ton und Bild aufgezeichnet und die Aufzeichnung allen Teilnehmern zur Ansicht bereitgestellt. Die Aufnahme wird nach einem expliziten Hinweis zu Beginn des Webinars gestartet.

Inhalte

Mit der Normrevision der ISO 19011:2018 bleibt der Anwendungsbereich mit dem Fokus auf interne Audits (First Party Audits) und Lieferanten-/Kundenaudits (Second Party Audits) gleich. Aber inhaltlich hat sich einiges getan. So zieht sich der risikobasierte Ansatz bei der Planung und dem Auditieren wie ein roter Faden durch diesen neuen Leitfaden. Auch die Nutzung von alternativen Auditmethoden, z. B. remote oder virtuell, geben neue Impulse für Audits und können diese noch besser und zeitgemäßer gelingen lassen. Kompetenzen von Auditoren werden darüber hinaus noch stärker fokussiert.

Jetzt ansehen

 


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


Das könnte Sie auch interessieren