Menü

RK Rhein-Nahe
Wahl + RK-Online: Dreiklang von FMEA, 8D-Methode und Produktionslenkungsplan im QM-System

Inhalte

Wir laden Sie heute herzlich ein zu unserer Online-Gemeinschaftsveranstaltung der beiden Regionalkreise Rhein-Nahe und Saarland zu dem Thema:

Dreiklang von FMEA, 8D-Methode und Produktionslenkungsplan im QM-System

Ablauf
I Wahl des stellvertretenden Regionalkreisleiters vom RK Rhein-Nahe
II Impulsvortrag mit anschließender Diskussion

Inhalt
Was macht einen "guten" Handwerker aus?
Fundierte Ausbildung, langjährige Erfahrung, solides Handwerkszeug und das gewisse Augenmaß, gepaart mit gesundem Menschenverstand.

Ähnlich ist das auch im Tätigkeitsbereich der Qualitäter:
Das richtige Q-Werkzeug zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der richtigen Dosierung für die richtige Aufgabenstellung sollten zum Erfolg führen. Aus der Vielzahl der möglichen Q-Werkzeug greift unser Referent Jürgen Schneider die drei Q-Tools FMEA- und 8D-Methode sowie den Produktionslenkungsplan (Control Plan) heraus und wird Impulse zu deren Anwendung geben. Er wird jeweils kurz die Grundlagen erläutern und dann deren Zusammenspiel im Tagesgeschäft aufzeigen.

Anschließend berichtet er über eigene Erfahrungen. Der Vortrag richtet sich überwiegend an Interessierte aus KMU, die möglichweise nicht auf ausgefeilte und aufwändige IT-gestützte Lösungen in der Anwendung dieser Q-Tools zugreifen können.

"So viel wie nötig und so wenig wie nötig", so das Motto des Referenten.
Der Bezug zu den sieben Grundsätzen des Qualitätsmanagements der DIN EN ISO 9000:2015 runden den Vortrag ab. Grundsatz 2 "Führungskräfte auf allen Ebenen schaffen ... Bedingungen, unter denen Personen sich für die Erreichung der Qualitätsziele der Organisation engagieren."  ist eine Voraussetzung für die Anwendung von FMEA, 8D-Methode und PLP, so die Meinung von Jürgen Schneider.

Diskutieren Sie im Anschluss an den Impulsvortrag gerne mit uns und berichten Sie über Ihre Erfahrungen.

Hier noch einmal die Veranstaltungsdaten im Überblick:
Datum: 11.05.2021
Zeit: 16:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung via GoTo-Meeting

Referent: Jürgen Schneider leitet den Regionalkreis Saarland in Kooperation mit dem Arbeitskreis Managementsystem des VDI Bezirksverein Saar. Er ist diplomierter Chemieingenieur Verfahrenstechnik, hat seine Basics der Q-Werkzeuge bei der Robert Bosch GmbH gelernt und ist seit 2003 freiberuflich im Themenfeld Managementsysteme tätig.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich HIER im DGQWebshop für den RK Rhein-Nahe und HIER im DGQWebshop für den RK Saarland an. (Alle anderen Interessierten können gerne frei wählen). Die Teilnahme ist kostenfrei. Es steht eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung. Melden Sie sich daher zeitnah an und reservieren Sie sich einen der begehrten Plätze.
Zugangsdaten: Das Meeting findet über GoToMeeting statt. Die Zugangsdaten bekommen Sie rechtzeitig zugesendet.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen, unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt und Sie sich regelmäßig beteiligen, dann freuen wir uns natürlich über Ihr Commitment und Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft bei der DGQ. (Info Mitgliedschaft)

Auf Ihre Teilnahme am Vortrag freuen sich die Teams der RK Rhein-Nahe und RK Saarland!


  1. 11.05.2021
60437 RK-Online
RK 47 2102
kostenfrei