Menü

E-Learning – E-Learning und Webinare
E-Training: Das EFQM Modell 2020 - Ein Schnelleinstieg

Mit diesem E-Training erhalten Sie alle Informationen, die Sie zum Einstieg in das Thema EFQM benötigen. Es fördert Entscheidungsfindung und orientiert über erste mögliche Schritte in der Einführungsphase.

Sie erfahren im online Austausch, wie das Modell entstanden ist, auf welchen Grundlagen und Erkenntnissen es basiert und aus welchen Inhalten es besteht. Weiterhin werden grundsätzliche Einsatzfelder beleuchtet und der Nutzen für Organisationen verdeutlicht.

Ihr Nutzen

Am Ende des Trainings werden Sie in der Lage sein

  • abzuwägen, welche Einsatzfelder des EFQM Modells 2020 für Ihre Organisation von Interesse sind.
  • zu verstehen, wie das Modell entstanden ist und auf welchen Grundlagen es basiert.
  • zu erläutern, wie das neue EFQM Modell strukturiert ist und aus welchen Inhalten es besteht.
  • zur organisationsinternen Umsetzung des EFQM Modells beizutragen und Informationen zum Modell weitergeben zu können.
  • zielgerichtete Argumente für die Nutzung des EFQM Modells 2020 in Ihrer Organisation zu sammeln.

Ihr Referent

Dr. Thomas Bäuerle, Gründungspartner und geschäftsführender Gesellschafter von SSB Consult, war als einziges Beratungsunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum im EFQM-Kernteam zur Modellentwicklung vertreten und somit intensiv in die Gestaltung des Modells eingebunden. Darüber hinaus hat Dr. Bäuerle eine Vielzahl von EFQM-Projekten in unterschiedlichsten Unternehmen und Organisationen begleitet, inzwischen in 30 Ländern. Hr. Bäuerle hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kaiserslautern studiert und anschließend dort promoviert.

Die Besonderheit: Das Seminar bietet Ihnen also die Chance, mit einem der Modellentwickler zu diskutieren und besondere Einblicke in das Modell und seine Entstehung zu erhalten.

Teilnehmer

Das E-Training eignet sich für alle, die das EFQM Modell 2020 kennenlernen und einen guten Einblick bekommen möchten – sei es für die Diskussion und Entscheidung über die Nutzung des Modells in der Organisation oder zum besseren Verständnis eines schon laufenden Prozesses in der Organisation.

Inhalte

Modul 1: Der Bedarf für ein Modell

Modul 2: Die Entstehung des EFQM Modells 2020

Modul 3: Grundlagen und Grundstruktur des Modells

Modul 4: Ausrichtung, Realisierung, Ergebnisse - ein Überblick

Modul 5: RADAR - Kontinuierliche Weiterentwicklung und Bewertung

Modul 6: Anwendungsfelder des EFQM Modells

Modul 7: Diskussion möglicher nächster Schritte

Besondere Hinweise

Die E-Trainings der DGQ sind brandneu und bieten gerade in der aktuellen Situation eine hohe Planungssicherheit. Das Format eignet sich besonders für diejenigen, die sich gern ortsungebunden und in Teilen selbstständig mit Hilfe digitaler Anwendungen neues Wissen aneignen möchten.

Technische Voraussetzungen:
  • Den Web-Browser Google Chrome v31 (oder höher) – unabdingbar für die Durchführung der Gruppenarbeiten
  • Ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Audioausgabe
  • Windows 10; Mac OS X 10.9 oder höher
  • Eine stabile Internetverbindung (Empfehlung: mindestens 1 MB/s)
  • Die GoToTraining-Desktop-App (JavaScript aktiviert)
  • Ein funktionierendes Mikrofon (externes Mikrofon oder Headset empfohlen)
  • Optional: Eine Webcam

Es handelt sich um ein halbtägiges E-Training, das über Go To Training mit Hilfe von Online-Trainern und Interaktionen durchgeführt wird.

Der halbe Tag wird in zwei Phasen eingeteilt, um die aktive Teilnahme zu fördern (10:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 15:00 Uhr). In der Mittagspause und direkt im Anschluss an das Training steht der Trainer für Einzelgespräche zur Verfügung.

Das Training kann auch als „Inhouse E-Training“ nur für Ihre Organisation durchgeführt werden, um damit eine grundlegende Information und Qualifizierung sowie eine organisationsspezifische Schwerpunktsetzung zu ermöglichen.

Sie haben weitere Fragen zu unseren Online-Trainings? Hier gelangen Sie zu den FAQ »

  1. 12.10.2020
Online
ET GEM 2002
280,– €
  1. 11.12.2020
Online
ET GEM 2003
280,– €

Das könnte Sie auch interessieren