Menü

RK Berlin
Einführung in die Lastflussflexibilisierung in der Industrie (Auftakt für neuen Berliner Fachkreis "Energie und Ressourcen managen")

Inhalte

Der bisherige Berliner Fachkreises QM und Nachhaltigkeit gibt sich einen neuen Namen: Berliner Fachkreis: Energie und Ressourcen managen.

Im August 2012 fand auf einem Fahrgastschiff der Reederei Riedel im Berlin die Gründungsveranstaltung des Berliner Fachkreises QM und Nachhaltigkeit als ein weiterer Unterkreis des DGQ Regionalkreis Berlin statt.

Die damalige Regionalkreisleitung fand in Frau Dr. Janet Nagel und Ines Masopust zwei enthusiastische DGQ-Vertreterinnen für dieses Thema. Inzwischen übernahm Frau Prof. Dr.-Ing. Nagel, Professorin (Maschinenbau-Erneuerbare Energien) an der Beuth Hochschule Fachbereich VIII - Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik, die alleinige Leitung dieses Berliner Kreises und ermöglichte über die vergangenen Jahre der interessierten DGQ-Teilnehmerschar Einblicke in nachhaltige Produktionsabläufe, z.B. bei einem Textildienstleister oder einer Eis-Manufaktur in Berlin. Auch gab es einen gemeinsamen Themenabend mit der Arbeitsgruppe Berlin-Brandenburg des ICV e.V. zu Qualität als Voraussetzung zur Nachhaltigkeit im Unternehmen und eine Diskussion mit Vertretern einer Firma für Gebäudereinigung. In den letzten zwei Jahren rückte mehr und mehr das Bedürfnis der DGQ-Mitglieder in Berlin nach einer grundsätzlichen Klärung des Begriff Nachhaltigkeit in den Vordergrund. Siehe dazu auch >>> Berichte in DGQaktiv.

Gleichwohl wurde klar, dass eine so breite Diskussion über die Nachhaltigkeit im Allgemeinen keine konkreten Handlungshilfen für die Teilnehmer mehr bieten kann. Dies wurde Anlass, zukünftig den Fokus auf das konkrete Managen von Energie und Ressourcen zu lenkenund die Themen des Berliner Fachkreises inhaltlich neu auszurichten.

Nachhaltigkeit ist also nach wie vor ein wichtiges Thema im Wirkungskreis des DGQ-Regionalkreises Berlin und wird zukünftig im neuen Berliner Fachkreis Energie und Ressourcen managen gut aufgehoben sein.

Die Auftaktveranstaltung hierzu wird am Dienstag, 13.06.2017 von 17:00 bis 19:00 Uhr stattfinden mit einem Einführungsvortrag zu: Lastflussflexibilisierung in der Industrie von Frau Prof. Dr.-Ing. Janet Nagel.

DGQ-Mitglieder aus allen Bereichen sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen - Interessierte Gäste sind willkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bitte melden Sie sich auf der Internetseite des DGQ-Webshops bis zum 9. Juni 2017 verbindlich an. Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig eine Anmeldebestätigung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Peter Stresemann, Regionalkreisleiter Berlin


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.