Menü

RK Rhein-Nahe
Einstellungs- und Verhaltensänderung zur Qualität: Ein Unternehmen lernt neue Gewohnheiten

Inhalte


Sehr geehrte Damen und Herren,

heute laden wir Sie zu einer ganz besonderen Regionalkreisveranstaltung am 27. Februar 2018 ein. Zum einen konnten wir Claudia Metzger, Projektleiterin bei t&t Organisationsentwicklung, für den Impulsvortrag an diesem Abend gewinnen. Und zum anderen findet die Wahl der Regionalkreisleitung statt. 

Der Impulsvortrag
Findet sich in Ihrer Fehlerstatistik häufig die Ursache Personenfehler? Wollen Sie Ihre Ausschusskosten reduzieren und haben Sie genug von unzufriedenen Kunden, die sich über Qualitätsprobleme beschweren? Oder erleben Sie, dass Qualität mit Produktivität, Liefertreue oder der Durchlaufzeit konkurriert - und häufig dabei den Kürzeren zieht? Der Vortrag von Claudia Metzger widmet sich diesen Themen und erläutert u.a. wie es gelingt,

  • das Qualitätsbewusstsein von Mitarbeitern und Führungskräften zu erhöhen,
  • den Blick aller Beteiligten auf Fehlerrisiken zu schärfen,
  • eine "Verantwortungsgemeinschaft Qualität" zu erschaffen und zu erhalten.

Die Wahl
Die Wahl der Regionalkreisleitung ist für das Fortbestehen des Regionalkreises von essentieller Bedeutung. Wir bitten daher alle wahlberechtigen DGQ-Mitglieder, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und möglichst zahlreich zu erscheinen.

Zur Wahl für die Übernahme der Leitungsfunktion im DGQ-Regionalkreis Rhein-Nahe stellt sich:

  • Bastian Ruhl

Wenn Sie Lust haben, ihn zu unterstützen, dann setzen Sie sich bitte gerne mit der Gesachäftsstelle Frankfurt in Verbindung.

Nachfolgend noch einmal die Eckdaten im Überblick:
Datum: 27.02.2018
Zeit: 17:30 Uhr
Thema: Einstellungs- und Verhaltensänderung zur Qualität
Ort: ecos office center, Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 in D-55130 Mainz (Konferenzraum Gutenberg)
Referentin: Claudia Metzger, t&t Organisationsentwicklung

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir benötigen Ihre Anmeldung um einerseits die Teilnehmerzahl einschätzen zu können oder um die angemeldeten Teilnehmer im Ausnahmefall einer kurzfristigen Absage erreichen zu können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.
Ihr Regionalkreis Rhein-Nahe

 


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.