Menü

RK Südbaden
Erfolgreiches Wissensmanagement mittelständischer Unternehmen - Was kann das Qualitätsmanagement für das Wissensmanagement leisten?

Inhalte

Beginn: 18 Uhr
Ende: 20 Uhr

Das Treffen findet am Mittwoch, 03. April 2019 statt

Ort: wvib-Haus, Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg

Referent:

Dr. Volker Engert, Geschäftsführer der Leaneo Consulting GmbH in Heidelberg. Er hat für Daimler Truck ein weltweites Konzept mit digitaler Unterstützung für den Wissenaufbau und Know-How Transfer entwickelt und erfolgreich implementiert. Er hat Konzepte und digitale Standards für den Wissenstransfer bei Produktionsneuanläufen entwickelt (z.B. benötigtes Wissen für die Inbetriebnahme von Maschinen- und Anlagen in standardisierter Form). An der Graduate School Rhein Neckar hat er das branchenunabhängige Modul Wissensmanagement entwickelt.Er verfügt über ein umfangreiches Repertoire von praktisch erprobten Standards zur Analyse und Entwicklung von Konzepten zum Wissensmanagement. Unter anderem hat er eine App mit einer didaktischen Grundstruktur entwickelt, mit der Wissen, unterstützt durch Fotos und Videos, in standardisierter Form gesichert werden kann.

Erfolgreiches Wissensmanagement mittelständischer Unternehmen - Was kann das Qualitätsmanagement für das Wissensmanagement leisten? 

Ein strukturiertes Wissensmanagement im Unternehmen kann zu einem wichtigen Baustein der unternehmerischen Wertschöpfung werden. Bei Fach- oder Führungswechsel kann es Wissensverlust mindern oder sogar verhindern. Die kontinuierliche Weiterentwicklung schult die Mitarbeiter permanent und nimmt somit auch Einfluss auf die Qualität der angebotenen Leistungen des Unternehmens.
Mit der Revision der DIN ISO 9001:2015 ist ein funktionierendes Wissensmanagement zur Pflichtaufgabe geworden. Beim Treffen des DGQ Regionalkreises zeigt der Referent, wie Sie Ihr vorhandenes Qualitätsmanagementsystem für den Aufbau eines effizienten Wissensmanagements nutzen können. Mit erprobten Standards können Sie ein funktionierendes Wissensmanagement praxistauglich etablieren. Darüber hinaus beantworten Dr. Engert weitere Fragen zum Wissensmanagement:
 Wie kann die Ressource Wissen zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen werden?
 Wie kann Wissensmanagement in Unternehmen effizient implementiert werden und welche nachweisbaren Einsparpotentiale können entwickelt werden?
Sie erhalten Tipps und Anregungen, wie Sie ein Wissensmanagement-Projekt vorbereiten und erfahren, welche Werkzeuge (Standards) sich zur konkreten Umsetzung eignen. Der Referent stellt Ihnen Best Practice Anwendungen vor und gibt Einblicke in die Kosten- und Nutzen Betrachtung.

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir unseren Mitgliedern den Vorzug geben. Wir freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung via Webshop.

 


  1. 03.04.2019
    18:00 - 20:00 Uhr
79100 Freiburg
RK 55 1901
kostenfrei