Menü

RK Hannover
Führung DOG Management - Alles . außer Kontrolle

Inhalte

Die Arbeitswelt verändert sich. Organisationen verändern sich tlw. evolutionär, führen agile Arbeitsweisen ein und bauen Hierarchien ab. Weiterbildungen zum Thema Führung gehören mittlerweile zum Standard vieler Unternehmen. Aber wer wird schon gerne auf eigene Führungs- oder Kommunikationsdefizite angesprochen? Gerade mit Blick auf die Arbeitswelt von morgen? Niemand!

Ulv Philipper bietet mit DOG Management einen völlig neuen Ansatz:
Durch die Auseinandersetzung mit dem scheinbar banalen Sekundärthema Beziehung zwischen Mensch und Hund eröffnen sich dem Zuhörer binnen kürzester Zeit vollkommen neue Perspektiven, die er bisher auf sich bezogen so nicht zulassen konnte.

Faszinierend dabei ist die Tatsache, dass alle daraus neu gewonnenen Eindrücke eins zu eins auf das gesamte eigene humane Umfeld übertragbar sind. So hat der Teilnehmer die Möglichkeit, sich zu reflektieren ohne selbst direkt im Fokus zu stehen. Genau an dieser Stelle bildet DOG Management eine Brücke zwischen neuen und bereits vorhandenen Erfahrungen und hilft, diese umzuwandeln und in der täglichen Arbeitspraxis anzuwenden.

Ulv Philipper gibt u.a. Antworten auf die Frage Führung ohne Hierarchie - wie geht das?
Er beleuchtet vor diesem Hintergrund folgende Aspekte: Sicherheit im Handeln, Vorbild sein, Erweiterung vorhandener Führungskompetenzen, souverän Entscheidungen treffen, intuitiv führen oder Fördern statt Fordern.

Referent: Ulv Philipper ist cross-over-Coach und Autor des Buches DOG-Management, des
ungewöhnlichsten Managementbuches 2015

Einladung:
Hier der Download

Termin: Montag, den 23.04.2018, 18:00 Uhr (bis ca. 20:00 Uhr)

Ort:
Hochschule Hannover
Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Raum 1H.0.23
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Anfahrt

Anmeldung: Melden Sie sich bitte bis zum 18.04.2018 an.


  1. 23.04.2018
    18:00 - 20:00 Uhr
30459 Hannover
RK 23 1803
kostenfrei