Menü

RK Kassel
Gesundheit fördern - psychische Belastungen reduzieren

Inhalte


Jeder ist für seine Gesundheit selber verantwortlich. Das stimmt und gibt jedem von uns die Verantwortung und damit auch die Möglichkeit der Einflussnahme für ein gesundes Leben.

Es stimmt aber auch, dass Dinge von außen auf unsere Gesundheit einwirken, die wir häufig selber wenig oder gar nicht beeinflussen können. Ja, wir können an unserer Haltung arbeiten, unsere Resilienz stärken, achtsamer sein und vieles mehr. Wenn aber die Umstände, die Verhältnisse in denen wir leben / arbeiten gesundheitsschädlich (physisch und psychisch) sind, dann greift all das nur bis zu einem gewissen Grad.

Wir wissen mittlerweile sehr gut, dass reibungslose Prozesse, eine gute Miteinanderkultur im Mitarbeitendenkreis und von der Führungsebene einen großen Einfluss haben auf die Gesundheit der Menschen in den Unternehmen. Dies gilt es gezielt zu verbessern um damit die Gesundheit und die Leistungskraft aller Mitarbeitenden zu stärken.

Erfahren Sie in diesem Vortrag von Frau Pulver, was gerade die psychische Gesundheit der Menschen am Arbeitsplatz stärkt und welche Rolle das Qualitätsmanagement dabei spielt. Auf welche versteckten Fallen ist zu achten und wie können sie umgangen werden. Was kann jeder Einzelne für sich tun und was kann die Organisation tun damit die psychische Belastung sinkt und die Gesundheit der Menschen gestärkt wird?

Eine gemeinsame Veranstaltung der DGQ und IHK Hessen innovativ.

Hier noch einmal die Eckpunkte zur Veranstaltung:
Datum: 12.09.2019
Zeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9 in 34117 Kassel

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir benötigen Ihre Anmeldung um einerseits die Teilnehmerzahl einschätzen zu können oder um die angemeldeten Teilnehmer im Ausnahmefall einer kurzfristigen Absage erreichen zu können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihr Regionalkreisteam Kassel


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.