Menü

RK Oberschwaben-Bodensee
ISO 9001: Bewusstsein und Kompetenz - Wie kann Qualitätsbewusstsein an alle Mitarbeiter im Unternehmen vermittelt werden

Inhalte

ZF-Werk 2, Gebäude 15 (Zutritt über Besucher-Eingang), Besprechungsraum "Seminar 1+2"

 

Wie wird Qualität zum Erfolgsfaktor Nr. 1?

Exzellente Qualität von Produkten kann nur mit einem positiven Mindset aller Mitarbeiter erzielt werden, bei dem sich jeder Mitarbeiter über seine Kompetenzen und Aufgaben, aber auch seinen Beitrag am Erfolg des Unternehmens und der Qualität bewusst ist.

Der Vortrag geht auf die Kapitel 7.2 und 7.3 der ISO 9001 bzw EN 9100 ein. Mit einer zielorientierten Gestaltung dieser Anforderungen kann die Einführung, Änderung oder Aufrechterhaltung eines QM-Systems zur Erfolgsstory werden. Es werden die Highlights der Norm dargestellt. Dabei wird erläutert, wie ein Verhaltens- und Ethikkodex erfolgreich etabliert werden kann.

Gleichzeitig kann damit das Bewusstsein und der Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens vermittelt werden. Dies setzt jedoch voraus, dass die Mitarbeiter entsprechend Ihrer Kompetenzen eingesetzt werden.

Oftmals werden diese Themen - Kompetenz versus Wissen und Bewusstsein - miteinander vermischt und darin enthaltene Chancen nicht genutzt.

Der Vortrag illustriert an Beispielen aus der Praxis, wie die Schaffung eines offenen und loyalen Umgangs miteinander im Betrieb herbeigeführt werden kann. Es wird aufgezeigt werden, wie durch Quality - Awareness ein Benefit für das Unternehmen entstehen kann.

 

Referent: Ingo Steiling, Ingenieurbüro Ingo Stelling GmbH, Wildpoldsried


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.