Menü

RK Berlin
Lebensqualität vs. Effizienz - Was konkret tun in der Praxis?

Inhalte

Beginn: 18:00 Uhr
Ende ca. 20:00 Uhr

Der internationale Wettbewerb scheint es zu fordern, Systeme, Produkte und Dienstleistungen sowie Prozesse immer stärker zu optimieren, um deren Effizienz zu maximieren.

Zunehmende Effizienz bringt zunächst einen Mehrwert. Besser funktionierende Abläufe, Zeitersparnis, ein Plus an Lebensqualität.

Weiter zunehmende Effizienz bringt mit jedem Schritt dann aber das Gegenteil!

Noch laufen viele Systeme ungebremst weiter in diese Richtung. Nur wie lange noch und was dann?

Was ist also zu tun in der Praxis? Welche Handlungsoptionen sind überhaupt möglich, oder ist das Effizienzprinzip alternativlos? Erste Anzeichen für ein Umsteuern gibt es. Und diese sind nicht auf die Industrienationen beschränkt.

Lernen Sie, welche konkreten Möglichkeiten es in ihrem Bereich gibt, der Lebensqualität zunehmend Raum zu geben und die Effizienz rein auf ihre positiven Effekte zu fokussieren.

Referent: Stefan Kohl (Biotecon Diagnostics GmbH, Potsdam)

Moderation: Birgit Böhm (UnternehmerBeratung Birgit Böhm, Berlin), ehrenamtl. Delegierte DGQ e.V.

Veranstaltungsort: DGQ-Landesgeschäftsstelle Ost, Unter den Eichen 128, 12203 Berlin

DGQ-Mitglieder aus allen Bereichen sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen. Interessierte Gäste willkommen! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bitte melden Sie sich auf der Internetseite des DGQ-Webshops an. Alle Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.