Menü

RK Saarland
Leitfaden zur Unterstützung bei der Einführung neuer Produkte und Prozesse

Inhalte

In dem Impuls Vortrag geht unser Referent Thomas Fricke auf die Handlungsfelder APQP (AIAG) und Reifegradabsicherung (VDA) ein.

Dies sind strukturierte methodische Verfahren zur Definition und Ausführung der erforderlichen Maßnahmen zur Sicherstellung der Anforderungen des Kunden.

Die Praxis zeigt, dass durch eine bedarfsorientiert und wirkungsvoll umgesetzte Projektplanung mittels dieser Verfahren die Folgekosten durch Qualitätsmängel um ein Vielfaches reduziert werden können.

Im Anschluss an den Vortrag können Fragen und Diskussionsbeispiele aus dem Teilnehmerkreis diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Hier noch einmal die Veranstaltungsdaten im Überblick:
Datum: 25.02.2021
Zeit: 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung via GoTo-Meeting
Referent: Dipl.-Ing. (FH) / Dipl. Inh. Betriebswirt (VWA) Thomas Fricke ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen in der Automobilindustrie in den Bereichen Planung, Einkauf, Qualität sowie Lieferantenmanagement & Operation tätig. Seit 2016 ist er erfolgreich als freiberuflicher Interimsmanager (APQP-Leiter, QM-Senior Manager [QMB] & Lieferantenmanager sowie Auditor und Trainer) tätig. Seit dem 01.01.2021 verantwortet er als Global Manager den Bereich QM & CSR eines renommierten Unternehmens.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich hier über den DGQ Webshop an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es steht eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung. Melden Sie sich daher zeitnah an und reservieren Sie sich einen der begehrten Plätze.
Zugangsdaten: Das Meeting findet über GoToMeeting statt. Die Zugangsdaten bekommen Sie rechtzeitig zugesendet.

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den Terminen teilnehmen, unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt und Sie sich regelmäßig beteiligen, dann freuen wir uns natürlich über Ihr Commitment und Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft bei der DGQ. (Info Mitgliedschaft)

Auf Ihre Teilnahme am Vortrag freut sich das Team des RK Saarland!

 


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.