Menü

Seminar – Netzwerkveranstaltung
Netzwerk-Online Veranstaltung der DGQ-Geschäftsstellen Berlin und Frankfurt: Sustainable Finance / EU-Taxonomie

Ihr Nutzen

Inhalte

Die EU-Kommission hat mit der EU-Taxonomie erstmalig ein Klassifizierungssystem für "grünes" Wirtschaften festgelegt. Damit einhergehend kommen erweiterte Berichtspflichten zu nachhaltigen Tätigkeiten für alle betroffenen Unternehmen. Die Verordnung ist unmittelbar in allen Mitgliedsstaaten wirksam, die erweiterten Berichtspflichten gelten ab dem 01.01.2022.

Dr. Eric Werner-Korall erläutert in seinem Impulsvortrag die Grundzüge der EU-Taxonomie und stellt insbesondere die Verbindung zu den ISO Normen dar.

In einem zweiten Impulsvortrag vertieft Julia Becker die EU-Taxonomie-Anforderungen mit dem Fokus auf die erweiterten Berichtspflichten.

Anschließend möchten wir mit dem Teilnehmerkreis in den Diskurs und Austausch treten.

Hier noch einmal die Veranstaltungsdaten im Überblick:
Datum: 10.05.2021
Zeit: 16:00 Uhr bis ca.18:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung via GoTo-Meeting

Referent: Dr.-Ing. Eric Werner-Korall ist Experte und Trainer für ISO Standards und deren Umsetzung. Er hat über 25 Jahre Erfahrung in der Zertifizierung von Managementsystemen. Als Senior Manager der KPMG AG ist er für die Umsetzung der Corporate Governance Systeme mit ISO Standards in unterschiedlichen Branchen verantwortlich. Er ist Trainer und Prüfer für die DGQ Weiterbildung GmbH seit 2011 sowie Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen mit dem Thema: "Stresstest in der Wirtschaft - Corporate Governance und Nachhaltigkeit“ seit 2006.

Referent: Julia Becker hat über 14 Jahre Erfahrung in der Implementierung und Optimierung von Corporate Governance Systemen nach deutschen und internationalen Anforderungen. Besonderes Interessengebiet ist die Verbindung von Corporate Governance mit Nachhaltigkeit. So hat Julia Becker u.a. den KPMG-Ansatz zum nichtfinanziellen Internen Kontrollsystem (nIKS) federführend entwickelt.

Besondere Hinweise

DGQ-Mitglieder und Gäste aus allen Bereichen und Branchen sind herzlich willkommen.

Anmeldung:
 Bitte melden Sie sich bis zum 09.05.2021 hier über den DGQ Webshop an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es steht eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung. Melden Sie sich daher zeitnah an und reservieren Sie sich einen der begehrten Plätze.

Zugangsdaten: Das Meeting findet über GoToMeeting statt. Die Zugangsdaten bekommen Sie rechtzeitig zugesendet.

Info: Diese Online Konferenz wird nicht aufgezeichnet. Ein Mitschnitt der Veranstaltung ist nicht gestattet.

Fragen, Hinweise oder Anmerkungen im Vorfeld können Sie uns gerne vorab zusenden an:
berlin@dgq.de  oder frankfurt@dgq.de


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.