Menü

Webinar – Netzwerkveranstaltung
Netzwerkveranstaltung-Online: Wie Resilienz, Kinesiologie und Employer Branding die Pflege unterstützen

Ihr Nutzen

Inhalte

Pflegekräfte werden täglich mit physischen und psychischen Herausforderungen konfrontiert. Umso wichtiger ist es, präventiv entgegenzuwirken und die eigenen Ressourcen zur Stressbewältigung zu stärken. Eine Strategie ist der Aufbau von Resilienz – der Fähigkeit, emotionale und mentale Belastungen zu meistern, und schließlich im beruflichen Pflegealltag besser zurechtzukommen. Resilienz ist lernbar und kann wie ein Muskel trainiert werden.

Der Mensch ist ständig in Bewegung, ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt. Auch unsere Gedanken bewegen und verändern sich ständig. Und unsere Emotionen ebenfalls. Grund hierfür ist der ganz natürliche Anpassungsprozess an die gegebenen Rahmenbedingungen. Dies geschieht aufgrund unserer physiologischen und psychologischen Beschaffenheit automatisch. Aktiv gesteuerte Bewegungsprozesse können als Veränderungs- und Lernprozesse beschrieben werden, da hier immer die Absicht besteht, eine Situation bzw. einen Zustand aktiv zu verändern. Durch kinesiologische Anwendungen können natürliche Lernprozesse angestoßen, neue Kompetenzen entwickelt sowie körperliches und geistiges Wohlbefinden gestärkt werden.

Gute Arbeitskräfte sind in der Pflegebranche vielerorts rar geworden. Beim Werben um Fachkräfte wächst der Konkurrenzdruck stetig. Trotzdem gibt es Pflege-Unternehmen, die damit kaum Probleme haben. Wie hilft Employer Branding dabei? Und was ist das eigentlich? Und welche Wirkung kann es auf Mitarbeiter:innen in der Pflege und das Image der Branche entfalten?

Drei aktuelle Themen für die Gesundheits- und Pflegebranche mit drei Referent:innen. Julia Schwerdtfeger, Mashair Keßler und Henry Wehrenberg sind Teil vom Experten-Netzwerk PflegeKraft. Als junges und dynamisches Team aus Norddeutschland ist es ihr Anliegen und ihre Leidenschaft, sozialen und gesellschaftlichen Mehrwert zu bieten. Ziel von PflegeKraft ist es, der Pflegebranche als Partner für Weiterbildung und Unternehmensentwicklung zur Seite zu stehen und die gesamte Pflegebranche – insbesondere die Pflegekräfte – zu stärken. Schnell wurde dem Netzwerk bewusst, dass sie etwas bewegen können und seitdem haben sie es sich zur wichtigsten Aufgabe gemacht, „Helfern zu helfen“. PflegeKraft durfte bislang mit über 70 ambulanten Pflegediensten und stationären Einrichtungen zusammenarbeiten und mehr als 1.000 Pflegekräfte unterstützen.

 

Wann:
Montag, 14.11.2022, 17:00 – 18:30 Uhr

Wo: 
Online bei Microsoft Teams

Anmeldung:
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.