Menü

RK Hannover
Neue Datenschutzgrundverordnung. Was bedeutet das für die Unternehmen, und was sollte nun getan oder geplant werden?

Inhalte

Durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO - www.s-con.de/info6) wird die
Datenschutzgesetzgebung in Deutschland und Europa radikal verändert. Die Rechte für die Bürger
(Betroffenen) werden erheblich erweitert, was im Umkehrschluss erweitere Informations-,
Dokumentations- und Nachweispflichten für Unternehmen und Institutionen nach sich zieht.

Seit dem 25.05.2016 läuft bereits die zweijährige Übergangsfrist. Am 25.05.2018 wird es ernst. Bis
dahin müssen Unternehmen und Institutionen DSGVO-ready sein.

Im Vortrag wird beleuchtet, was sich grundsätzlich ändert und welche Maßnahmen auf jeden Fall
umgesetzt werden müssen, da die Risiken und Bußgelder durch die DSGVO dramatisch steigen.

Referent: Details folgen.


Termin:
Montag, 23.10.2017 um 18:00 Uhr (bis ca. 20:00 Uhr)

Ort:
Hochschule Hannover
Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Raum 127
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
Anfahrt

Anmeldung:
Anmeldeschluss ist 18.10.2017


  1. 23.10.2017
30459 Hannnover
RK 23 1710
kostenfrei