Menü

RK Saarland
Optische Messtechnik - was der Konstrukteur toleriert und die QS messen soll

Inhalte

Ein Szenario, das viele aus ihrem Arbeitsalltag vermutlich kennen:
Der Konstrukteur hat sich mit der Angabe von zahlreichen Form- und Lagetoleranzen in 'seiner' Konstruktionszeichnung verewigt. Aus Sicht weiterer Prozessteilnehmer, wie z.B. der AV, Fertigung und QS, entpuppt sich die Realisierung des vermeintlich simplen Drehteils zu einer Herkulesaufgabe.  Natürlich gab es im Rahmen der Qualitätsvorausplanung den Dialog zwischen allen Akteuren: Es wurden die erforderlichen Mess- und Prüfmittel, die im Unternehmen zur Verfügung stehen, abgestimmt und auch ein Prüfplan erstellt. Die Qualität für die Serienproduktion scheint gesichert. Es wurde jedoch übersehen, dass viele Flächen und Formen mit den gängigen Messmitteln gar nicht so einfach zu messen sind.

Zum Glück gibt es die optische Messtechnik mit der berührungslos gemessen und der Soll-Ist-Vergleich zwischen CAD-Modell und realem Bauteil durchgeführt werden kann. Von der 3D-Koordinatenmessung über das Reverse Engineering bis hin zur Deformationsanalyse bietet diese Technik viele Einsatzmöglichkeiten.

Der Referent wird im Vortrag speziell auf die optische Messtechnik eingehen und hier den Stand der Technik sowie mögliche Einsatzbereiche dieser High-Tech-Systeme vorstellen. Dabei werden die Systeme mit Praxisbeispielen in Form von Bild- und Videomaterial präsentiert und live vorgeführt.

Unser Referent: Dipl.-Ing. (FH) Pascal Kohl, Topometric GmbH

Die Präsenzveranstaltung wird in Kooperation mit den drei Arbeitskreisen Konstruktion/Entwicklung, Wertschöpfungssysteme und Managementsysteme des VDI BV Saar e.V. durchgeführt.

Ort: QU4RTIER - Restaurant & Bar, Europaallee 25a, 66113 Saarbrücken

Beginn: 18:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr

Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter https://www.qu4rtier.de/kontakt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir wegen geltender Corona-Vorsichtsmaßnahmen nur eine begrenzte Zahl  von Teilnehmern berücksichtigen können.
Bringen Sie bitte Ihre Mund-Nasenschutzmaske mit!!!

Mit besten Wünschen

Ihr RK Saarland-Team


  1. 04.11.2020
66113 Saarbrücken
RK 50 2003
kostenfrei