Menü

Lehrgang – Prozessmanagement
Prozessmanagement für Effizienz und Zielerreichung - Vorgehen in fünf Schritten

Wenn in Ihrer Organisation die gelebten Prozesse die dokumentierten überholen und nicht mehr die Dokumentation, sondern die Verbesserung im Mittelpunkt stehen soll, wird es Zeit für eine Auffrischung des Prozessmanagements. Bauen Sie für Ihre Organisation und für sich eine wichtige Kernkompetenz auf.

In diesem Training werden Sie befähigt, das Prozessmanagement Ihrer Organisation zu analysieren, zu verbessern und abzustimmen. Spezialisierte Trainer führen Sie in ein systematisches Vorgehen zur Prozessgestaltung und –optimierung in fünf Stufen ein. Sie üben praxisorientiert, bewährte und neue Methoden entlang einer Fallstudie anzuwenden. Sie erhalten Anregungen für Ihre eigene Praxis und tauschen Erfahrungen aus. 

Ihr Nutzen

  • Sie senken Kosten und steigern die Effizienz.
  • Sie setzen Methoden zur Prozessanalyse und Prozessoptimierung souverän ein und entwickeln Ihr Prozessmanagement weiter.
  • Sie verbessern die Zusammenarbeit mit den Prozessbeteiligten.

Teilnahmevoraussetzungen

Zur Teilnahme an diesem Lehrgang werden Grundkenntnisse zum Projekt- und Prozessmanagement sowie zu Präsentation und Moderation vorausgesetzt.

Zur Mitarbeit in Übungen benötigen Sie einen Laptop.

Teilnehmer

Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die Prozesse in beratender, verantwortender oder mitwirkender Funktion gestalten.

Inhalte

  • Aachener Qualitätsmanagement Modell als Gestaltungsrahmen für organisatorische Geschäftsprozesse
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Anforderungsanalyse, strategische und Prozessziele
  • Steuerung und Reporting der Prozessleistung
  • Prozessdokumentation
  • Kenngrößen, Datenmanagement und sinnvolles Benchmarking
  • Prozess- und Datenanalyse
  • Ableitung von Verbesserungsprojekten und Sollprozessen
  • Rolle und Aufgaben des Prozessmanagers
  • Teammoderation und Prozesskommunikation
  • Übung und Vertiefung der Methoden entlang einer Fallstudie

Besondere Hinweise

Auf Basis dieses Trainings haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, die Zertifizierung zum DGQ-Prozessmanager zu erreichen.
Das Training wurde in Zusammenarbeit mit dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen entwickelt.

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Workbook, Lehrgangsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke


  1. 21.08. – 25.08.2017
Berlin
L PM PZM 1704
2.500,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 09.10. – 13.10.2017
Bochum
L PM PZM 1705
2.500,– €
  1. 27.11. – 01.12.2017
Mannheim
L PM PZM 1706
2.500,– €

Als Inhouse-Veranstaltung anfragen

Diese Veranstaltung ist Inhouse buchbar


Das könnte Sie auch interessieren