Menü

RK Karlsruhe-Pforzheim-Gaggenau
Qualität 4.0 - einwandfrei ab Losgröße 1

Inhalte

Digitalisierung, Industrie 4.0, das Internet der Dinge, Losgröße 1 - ein gewaltiger Wandel, der sich da gerade anbahnt, auch im Bewußtsein von Unternehmen. Es ist derzeit nicht möglich, die zukünftigen Auswirkungen dieser Entwicklung auf Unternehmen abzusehen. Sicher ist aber, daß I 4.0 großen Einfluß auf das Qualitätsmanagement haben wird, was bisher zu wenig betrachtet wird. Der Vortrag setzt bei diesen Herausforderungen an mit seinen zu erwartenden disruptiven Technologiesprüngen und Geschäftsmodellen sowie sich verändernden Unternehmens- und Produktionsstrukturen und beleuchtet dies auch vor dem Hintergrund von Globalisierung und neuen Informationstechnologien. Das Qualitätsmanagement wird künftig diesen Entwicklungen Rechnung tragen müssen.

Referent ist Herr Prof. Dr.-Ing. Manfred Estler, seit 2003 Professor an der Hochschule Reutlingen für Gestaltung von Geschäftsprozessen mit Schwerpunkten auf ERP Systemmanagement, Qualitätsmanagement und Operational Excellence. Seine Industrieerfahrung hat er in 8 Jahren bei der Degussa AG gewonnen, zuletzt als Leiter der Abteilung Prozessdatenverarbeitung und Informationstechnik.

Referent: Prof. Dr. Manfred Estler (ESB Business School, Hochschule Reutlingen)

am 08.04.2019 um 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Regierungspräsidium am Rondellplatz Karlsruhe,  heute ausnahmweise im zweiten Stock, Karl-Friedrich-Straße 17 (in der Nähes des Marktplatzes), 76133 Karlsruhe

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten aber um Anmeldung via DGQ-Webshop. Danke im Voraus!


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.