Menü

RK Göttingen
Qualität in Aktion: Besuch beim Göttinger Wurst-Produzenten Börner-Eisenacher

Inhalte

Der DGQ-Regionalkreis Göttingen bietet die Möglichkeit, Einblicke in andere Produktionsstätten zu erhalten und Prozesse live zu erleben: Besuchen Sie mit uns die Göttinger Traditionsfleischerei Börner-Eisenacher (seit 1884). Die mittelständische Wurstfabrik ist vor allem für ihre Göttinger Stracke bekannt und verfügt über 10.000 Quadratmeter Betriebsfläche mit 160 Mitarbeitenden. Als innovativer und kreativer Veredelungsbetrieb setzt Börner-Eisenacher auch frühzeitig und erfolgreich Trends. So ist das Unternehmen beispielsweise der größte Bio-Salami-Hersteller in Deutschland.

Qualitätssicherung ist Existenzsicherung, lautet dabei eine entscheidende Handlungsmaxime bei Börner-Eisenacher. Das Unternehmen ist nach zahlreichen Qualitätsstandards zertifiziert und wurde erst kürzlich zum 37. Mal vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit dem Preis für langjährige Produktqualität ausgezeichnet.

Um die Abläufe und die Produktion hautnah erleben zu können, findet die Besichtigung am Vormittag statt.

Wann: Donnerstag, 26.09.2024, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wo: Börner-Eisenacher GmbH, Robert-Bosch-Breite 5, 37079 Göttingen


Wichtige Information zur Anmeldung: Anmeldeschluss für den Termin ist der 30.08.2024. Bitte geben Sie bei der Registrierung im Kommentarfeld "Info an den Regionalkreis" Ihre Konfektions- und Ihre Schuhgröße an. Wir erhalten für den Rundgang Hygienebekleidung.Die maximale Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Melden Sie sich daher schnell über den DGQ-Webshop an. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Termin eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit den genauen Informationen zum Regionalkreis-Treffen.


  1. 26.09.2024
    10:00 - 12:00 Uhr
37079 Göttingen
RK 19 2401
kostenfrei