Menü

Seminar – Automotive
IATF 16949:2016 - Upgrade-Schulung für 1st/2nd party Auditoren im Rahmen der Re-Qualifizierung

Auditoren müssen sich in der täglichen Praxis immer wieder aufs Neue bewähren. Veränderungen der dem Audit zugrunde liegenden Standards und des betrieblichen Managements müssen schnell erfasst werden können, um sie im Arbeitsalltag zu berücksichtigen. Zur Aufrechterhaltung der Auditorenqualifikation (Zertifikate nach ISO/TS, bzw. IATF 16949) ist für 1st/2nd party Auditoren daher alle 3 Jahre eine Re-Qualifizierung erforderlich.

Die Kompetenz der 1st/2nd party Auditoren ist mitentscheidend für die Umsetzung der automobilspezifischen Forderungen der IATF 16949. Sowohl bei der Ausrichtung und Bewertung des eigenen QM-Systems als auch in der Lieferkette spielen die Kompetenzen der Auditoren daher eine entscheidende Rolle.

Schwerpunkte der Re-Qualifizierung bilden aktuelle Themen und Neuerungen in der IATF 16949 und den Zertifizierungsvorgaben sowie typische Themenbereiche, die in der Umsetzung häufig noch Potenziale bieten.

Ihr Nutzen

Die Re-Qualifizierung dient zum Erfahrungsaustausch und zur Aktualisierung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Auditoren gemäß den jeweils aktuellen Standards. In Gruppenarbeiten mit anschließender Diskussion im Plenum wird das Wissen zur Umsetzung der IATF 16949 vertieft. Durch den Dialog mit Kollegen aus anderen Unternehmen entstehen so Synergieeffekte.

Teilnahmevoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen Sie zur Teilnahme an diesem Kurs sowie zur Requalifizierung (Rezertifizierung) erfüllen:

  • VDA-Zertifikat 1st/2nd party Auditor ISO/TS 16949
  • entsprechende Nachweise über durchgeführte Audits

Eine Zulassung zu diesem Kurs erfolgt nach erfolgreicher Prüfung Ihres Antrages. Im Einzelfall kann noch die Teilnahme am Prüfungstag erforderlich sein. Bitte buchen Sie die Prüfung dann separat.
Bitte rufen Sie über diesen Link das Schaubild auf.

Teilnehmer

1st/2nd party Auditoren ISO/TS bzw. IATF 16949

Inhalte

  • Wesentliche Inhalte der DIN EN ISO 19011
  • Aufbau und Struktur der IATF 16949 und deren Forderungen inkl. DIN EN ISO 9001
  • Vertiefung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeiten
  • Themen aus den Reihen der Teilnehmer zur Umsetzung der IATF 16949

Besondere Hinweise

NEU: 1st/2nd party Auditoren der ISO/TS 16949, die ihre Qualifikation bei anderen Schulungsanbietern als dem VDA erworben haben, können nun ebenfalls ein VDA-Zertifikat beantragen! Dazu müssen Sie erfolgreich an der Upgrade-Schulung für 1st/2nd party Auditoren im Rahmen der Re-Qualifizierung (VDA-QMC) und an der Zertifizierung/Prüfung 1st/2nd party Auditor IATF 16949 (VDA QMC) teilnehmen.

Falls Sie die Lernkontrolle (20 Fragen, 12 davon müssen richtig beantwortet werden) am Ende des Trainings erfolgreich absolvieren, erhalten Sie eine DGQ-VDA-Qualifikationsbescheinigung. 

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Achtung! Ende der Übergangsfrist im September 2018

Am 14.09.2018 endet die Übergangsfrist. Sie müssen Ihre Upgrade-Schulung bis zu diesem Termin absolviert haben, um Ihre Qualifikation aufrecht zu erhalten.

Ihr Plus

  • QM-Systemstandard IATF 16949VDA 
  • DGQ-Sonderdruck "Normen zum Qualitätsmanagement" (DIN EN ISO 9000, 9001, 9004 und 19011)

Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


Zielgruppe

Führungskräfte, Qualitätsbeauftragte und -manager aus der Automobilbranche sowie interne
Auditoren im Umfeld der Branche mit Bezug zu IATF 16949

2 Tage DGQ-Training | Optional

Automotive Methoden für interne Auditoren
IATF 16949:2016

Link

4 Tage Training

IATF 16949:2016 - Qualifizierung zum 1st/2nd party Auditor - Kompaktseminar inklusive Prüfungsvorbereitung

Link

3 Tage Training

Qualifizierung zum 1st/2nd party Auditor IATF 16949:2016

Link

1 Tag Prüfung

1st/2nd Party Auditor IATF 16949:2016 (VDA QMC)

Link

1 Tag Prüfung Kompaktseminar

1st/2nd Party Auditor IATF 16949:2016 (VDA QMC)

Link