Menü

RK Aachen
EFQM Modell 2020 -

Inhalte

Seit 1991 stellt die European Foundation for Quality Management mit dem EFQM Modell eine Rahmenrichtlinie für organisatorische Selbsteinschätzung zur Business Excellence. Dieses Modell bildet europaweit die Grundlage für einen eigenen Qualitätspreis, den heutigen EFQM Excellence Award.

Als Resultat eines umfangreichen Überarbeitungsprozesses steht nun das EFQM Modell 2020 bereit. Zeitgemäß schlank und aufgeräumt greift es in drei Segmenten (Ausrichtung, Realisierung, Ergebnisse) mit einer angepassten RADAR-Logik aktuelle Fragestellungen auf. Alle wichtigen Aspekte werden auf einen Blick sichtbar.

In seinem Vortrag stellt Holger Doering die Neufassung 2020 vor und erläutert die Veränderungen seit der Vorgängerversion von 2013. Die Teilnehmer lernen, wie das EFQM Modell ihrer Organisation einen geeigneten Orientierungsrahmen bietet, um Herausforderungen wie Transformation und Veränderungen erfolgreich zu gestalten, zu bewerten und voranzutreiben. Gleichzeitig bietet er in der Veranstaltung Raum für den Austausch zur Anwendung des EFQM Modells.

 

Termin
Donnerstag, 10. September 2020
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
WZL der RWTH Aachen
Campus Melaten*    
52074 Aachen

*) Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung per eMail die genaue Adresse des Veranstaltungsraums.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular zu dieser kostenfreien Veranstaltung mit anschließendem Get-Together an. Die Anmeldung erfolgt über den Webshop der DGQ, in dem Sie sich für Ihre erste Anmeldung einmalig registrieren müssen.

Wir freuen uns auf Sie.

Dipl.-Ing. Stephan Schmacker
Leiter des DGQ Regionalkreises /
Leiter Netzwerk Qualität / Managementsysteme (VDI Aachen)

Hao Ngo M.Sc.
Lehrstuhl Fertigungsmesstechnik & QM
WZL der RWTH Aachen

Der Regionalkreis Qualität ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung von DGQ, dem Aachener Bezirksverein im Verein Deutscher Ingenieure VDI, dem Fraunhofer IPT und dem WZL der RWTH Aachen


  1. 10.09.2020
52074 Aachen
RK 01 2004
kostenfrei