Menü

RK Hannover
Risikobasierter Ansatz im QMS - was tun?

Inhalte

Beginn: 17:45 Uhr
Ende: ca. 19:45 Uhr

Generell hat Risikomanagement in den vergangenen Jahren mehr und mehr an Relevanz gewonnen. Mit der Revision der ISO 9001:2015 hat das Thema risikobasierter Ansatz einen neuen Stellenwert innerhalb der Norm und dadurch innerhalb des Qualitätsmanagements als solches erhalten. Der risikobasierte Ansatz wird somit zu einem zentralen Thema der Qualitätsmanagementsysteme von morgen. Unternehmen stehen nun vor der Aufgabe diesen Risikoansatz zum einen in der Praxis zu implementieren, zum anderen in ihr bestehendes Managementsystem zu integrieren.

Wie lässt sich dieser risikobasierter Ansatz (ISO 9001:2015) nun konkret im Managementsystem verankern und dokumentieren?
Wie werden Auditoren dieses Thema innerhalb der Audits bewerten?
Welche Bandbreite bei der Auslegung des risikobasierten Ansatzes ist vorstellbar?
Welche sinnvollen Hilfestellungen und Grundlagen gibt es?
Was hat es mit der Risikoanalyse im Compliance auf sich? Welche Rolle wird der QMB zukünftig bei diesem Thema spielen?
Ist das Thema für uns QM-ler eine leidige Zusatzaufgabe - oder Chance unsere Rolle innerhalb des Managementsystems zu etablieren und auszubauen?

Bei diesem Thema gibt es eine Vielzahl von weiteren relevanten Fragestellungen für das Managementsystem. Der Vortrag zeigt auf, welche Aspekte zukünftig im Managementsystem zu behandeln sind und gibt Ihnen Ideen für mögliche Lösungsansätze.

In der anschließenden Diskussion im Auditorium sollte es auch um die ersten praktischen Umset-zungserfahrungen/Auditerfahrungen mit diesem Thema gehen.

Referent: Stefan Becker beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Einführung und dem Ausbau praxisfähiger Qualitäts- und Prozessmanagementsysteme. Neben Erfahrungen aus mehr als 100 Projekten in unterschiedlichen Branchen ist er seit 1998 als Gesellschafter verantwortlich für das operative Beratungsgeschäft in einem der marktführenden Unternehmen für effektives Prozessmanagement. Außerdem konnte Stefan Becker als Autor in mehreren Buchveröffentli-chungen und DGQ-Arbeitskreisen seine langjährige Praxiserfahrung mit einbringen.

Einladung:
Hier der Download

Veranstaltungsort:
Hochschule Hannover
Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Raum 127
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover

Anfahrt:
Hier der Download


Anmeldung:
Melden Sie sich bitte bis zum 23.11.2016 bei Herrn Dr. Thomas Simon an.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.