Menü

RK Hannover
Risikomanagement neu gedacht: Chancen erkennen und nutzen

Inhalte

Sie betreiben Risikomanagement? Aber haben Sie als Organisation auch Ihre Chancen im Blick? In einer sich ständig verändernden Welt wird die Fähigkeit, Risiken und Chancen gleichermaßen zu managen, zur entscheidenden Kompetenz für zukunftssichere Organisationen. Aus diesem Grund wird das risiko- und chancenorientierte Denken aktuell auch im Rahmen der Revision von ISO 9000 und 9001 thematisiert.

In diesem exklusiven Termin stellt Prof. Dr. Patricia A. Adam die Erfolgsfaktoren eines integrierten Risiko- und Chancenmanagements (IRCM) vor. Sie erhalten Einblicke in die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Managementansätze für Risiken und Chancen sowie praxisnahe Strategien für deren erfolgreiche Integration. Dabei wird nicht nur das 3D-Modell "IRCM Connectus" näher erläutert. Mit den "8K" für ein erfolgreiches integriertes Risiko- und Chancenmanagement wird auch ein Instrument etabliert, das auf eingängige Weise das bisherige Vorgehen hinterfragt und Impulse für Verbesserungen gibt. Mit diesem Wissen gelingt es, den Umgang mit Risiken und Chancen zu professionalisieren und damit bessere Managemententscheidungen herbeizuführen.

Die Referentin, Prof. Dr. Patricia A. Adam,ist Professorin für International Management und Expertin für agile Organisationsentwicklung. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) und nebenberuflich als ISO 9001-Auditorin der DQS GmbH sowie EFQM-Assessorin auf der ganzen Welt unterwegs, um Organisationen und deren Managementsysteme zu begutachten. Derzeit ist sie Mitglied im ISO TC 176 und ISO TC 262 und aktiv an der Normrevision von ISO 9000/9001 und ISO 31000 beteiligt.


Wann: Montag, 26.08.2024, 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Wo: Hochschule Hannover, Fakultät IV Wirtschaft und Informatik, Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung und genauere Informationen zum Termin. Melden Sie sich schnell an. Die Teilnehmendenzahl ist beschränkt.


  1. 26.08.2024
    17:30 - 19:30 Uhr
30459 Hannover
RK 23 2401
kostenfrei