Menü

RK Stuttgart
RK-Online: Das IMS - eine erprobte Vorgehensweise zur Umsetzung

Inhalte

Beginn: 15 Uhr
Ende: 16 Uhr

GoToWebinar

Zum Thema:
Es wurde bereits im letzten Vortrag von Herrn Elmar Zeller trefflich herausgearbeitet, welche Herausforderungen es bei der Integration von Managementsystem-Anforderungen in das existierende Managementsystem des Unternehmens zu bewältigen gilt. Das Wesentliche sollte dabei sein, durch die Weiterentwicklung des Managementsystems bessere Ergebnisse für das Unternehmen zu erreichen. Dazu gehört auch, Risiken zu reduzieren und Chancen zu erkennen und zu realisieren.

Zitat Zeller: Eine Zertifizierung sollte dabei immer nur der Beifang sein.

Doch wie kann das in der Praxis geschehen? Hier setzt die Darstellung von Mathias Wernicke an, der in seinem und mehreren anderen Unternehmen eine Methodik angewendet hat, die zwar zu Beginn Aufwand erfordert, aber in der Folge die Normen in den Hintergrund stellt. Speziell bei der Bewertung der Wirksamkeit von Prozessen und deren Ergebnisverbesserung greift sie vor allem auf die Erfahrung der sogenannten Operativen zurück.

Bei der Auditierung wird Wert auf risiko- und chancenbasierte (Kurz)Audits gelegt, die - falls sinnvoll und notwendig - auch einmal in wöchentlicher Abfolge die erkannten Themen begleiten.

Referent:
Mathias Wernicke, langjähriger Verantwortlicher für den Aufbau und die Optimierung von Geschäftssystemen und deren Auditprogrammen in Unternehmen wie Deutsche Aerospace, EADS, Cassidian und Airbus Defence. Er hat auch viele Jahre bei der Erarbeitung und Diskussion von Managementsystemnormen beim DIN und in internationalen ISO Gruppen das Thema IMS maßgeblich vorangetrieben. Zurzeit lehrt er Masterstudenten den hier vorgestellten Ansatz.

Die Publikation Die integrierte Anwendung von Managementsystemnormen ist dabei auf internationaler Ebene bei ISO entstanden und ist im Kern Grundlage des Vortrags.

Zum Weiterlesen:
https://www.beuth.de/de/publikation/die-integrierte-anwendung-von-managementsystemnormen/305937637

Anmeldung:

Melden Sie sich bitte hier direkt zum <<<GoToWebinar>>> an! Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung umgehend eine automatisierte Bestätigung mit Ihren Aktivierungsdaten.

WICHTIG: Zur Anmeldung bitte nur den obigen Link benutzen! Eine Anmeldung über den DGQ-Webshop ist nicht möglich.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!


  1. 20.01.2021
online
RK 05 2101
kostenfrei