Menü

RK Braunschweig
RK-Online: Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz - Was will der Gesetzgeber und was muss jetzt gemacht werden?

Inhalte

Am 1. Januar 2023 ist das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft getreten. Alle Unternehmen in Deutschland mit mehr als 3.000 Arbeitnehmern müssen ihre Lieferketten auf Verletzungen von grundlegenden Menschenrechts- und Umweltstandards ebenso wie auf das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit überprüfen und diese verhindern. Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden fallen ab 2024 unter dieses Gesetz. Kleinere Unternehmen können aber auch jetzt schon als Teil einer Lieferkette wiederum auch von den Sorgfaltspflichten ihrer Kunden betroffen sein.

In dem Online-Vortrag erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die Anforderungen des LkSG und die konkrete Umsetzbarkeit im Unternehmen. Anschließend gehen wir gemeinsam in eine offene Diskussion.

Referent ist Guido Eggers, Geschäftsführer der DQS CFS GmbH, Auditor für mehrere Regelwerke und Mitglied des Arbeitskreises Deutsches Institut für Compliance.

Wann:
Donnerstag, 26.01.2023 von 18 bis ca. 20 Uhr

Wo:
Online bei Microsoft Teams

Anmeldung:
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten.

 


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.