Menü

RK Mittelrhein
RK-Online: Einführung in das Themenfeld "Technische Sauberkeit"

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zu unserer Online-Gemeinschaftsveranstaltung mit den Regionalkreisen Niederrhein und Wuppertal am 07. Juni 2021 zu folgendem Thema ein:

Einführung in das Themenfeld "Technische Sauberkeit"

Der enorme Fortschritt der Automobiltechnik in den Bereichen Leistungseffizienz, Verbrauchs- und Emissionsreduzierung sowie Sicherheit hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass eine Vielzahl von Automobilkomponenten unter konsequenten Sauberkeitsvorgaben gefertigt werden, um Funktion und Qualität sicher zu stellen. Was unter dem Begriff Restschmutz in den 90er Jahren bei einigen wenigen Bauteilen begonnen hatte, hat sich als Technische Sauberkeit ab 2000 zu einem wichtigen Qualitätsmerkmal in der Automobil- und Zulieferindustrie entwickelt.

Sowohl bei der Prüfung der funktionskritischen Partikelverunreinigungen als auch bei der Umsetzung branchenspezifischer Sauberkeitskonzepte wurden hierfür völlig neue Techniken und Methoden entwickelt. Das Fraunhofer IPA hat die Erstellung der gültigen Standards VDA-Band 19 Prüfung der Technische Sauberkeit und VDA-Band 19 Teil 2 Technische Sauberkeit in der Montage federführend betreut.

Unser Referent Herr Dr.-Ing. Markus Rochowicz vom Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung wird in seinem Vortrag folgende Themen behandeln:

  • Problem und Ausfälle durch Partikel im Produktionsprozess
  • Historie zur Technischen Sauberkeit
  • Stand der Technik und der Standardisierung:
    • VDA 19.1, ISO 162 Prüfung der Technischen Sauberkeit
    • VDA 19.2 Technische Sauberkeit in der Montage

Unser Referent: Dr.-Ing. Markus Rochowicz ist Gruppenleiter Reinheitstechnik am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in der Abteilung Reinst- und Mikroproduktion sowie Leiter der Normungsgremien zur Technischen Sauberkeit (VDA 19.1, VDA 19.2 und ISO 16232)

Hier nochmal die Eckpunkte der Veranstaltung:
Datum: 07. Juni 2021 von 17:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort:       Online bei GoToMeeting, Anmeldung über den DGQ-Webshop.

Ihre Zugangsdaten bekommen Sie dann von der DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf kurz vor der Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie noch Fragen zu diesem Prozedere haben, melden Sie sich einfach unter duesseldorf@dgq.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Sabine A. Pehl und Prof. Dr. Bert Leyendecker


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.