Menü

RK-Düsseldorf
RK-Online: Ganzheitliches Prozessmanagement als Wettbewerbsvorteil für KMU

Inhalte

Wir laden Sie herzlich zu unserer Online-Gemeinschaftsveranstaltung der Regionalkreise Mittelrhein, Düsseldorf und Wuppertal in Zusammenarbeit mit dem VDI BBV AK-Technische Statistik am 29. Juni 2022 zu folgendem Thema ein:

Ganzheitliches Prozessmanagement als Wettbewerbsvorteil für KMU

Die gesamtheitliche Betrachtung der Geschäftsprozesse sichert die Zukunftsfähigkeit von KMU ab. So lautet die These in dem Impulsvortrag der Referentin Frau Sohn. Gerade für kleinere Unternehmen ist eine gesamtheitliche Betrachtung der Unternehmung und deren Abläufe erforderlich, damit sie auf Veränderungen frühzeitig und ressourcenschonend reagieren könnten. Ein ganzheitliches Prozessmanagement sorgt somit für eine langfristige und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Unternehmung. 

Die Referentin: Vivien Sohn ist CEO der HÜBSCHERHOLZBAU AG und hat mit der Masterarbeit zu diesem Thema den ConSense ScientificAward 2022 gewonnen.

Hier nochmal die Eckpunkte der Veranstaltung:
Datum:  29. Juni 2022 von 17:00 bis ca. 18:00 Uhr
Ort:       Online über Microsoft Teams, Anmeldung über den DGQ-Webshop

Ihre Zugangsdaten bekommen Sie dann von der DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf kurz vor der Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie noch Fragen hierzu haben, melden Sie sich einfach unter duesseldorf@dgq.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Dirk Lötsch und Prof. Dr. Bert Leyendecker vom Regionalkreis Mittelrhein

Thomas Stöber vom Regionalkreis Wuppertal

Heiner Nordmann, Carolin Hitzegrad, Claus Schröder und Burak Türker vom Regionalkreis Düsseldorf


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.