Menü

RK Hannover
RK-Online: ISO 19011:2018 - ein großes Potential - durch kompetente Auditoren und strategische, risikobasierte, leistungs- und prozessorientierte Ausrichtung den Auditnutzen steigern

Inhalte

Frau Krüger wird uns einen Überblick zur Revision DIN EN ISO 19011:2018 geben und zeigt uns auf, welche hervorragende Grundlage der Leitfaden bietet, um risiko- und leistungsorientiert zu auditieren.

Die Auditstrategie muss von der Unternehmensstrategie abgeleitet werden. Der Auditauftrag muss klare Ziele und Nutzen beinhalten, woran sich der Auditor auch messen lassen muss. Wenn die Organisation den Auditprozess und die einzelnen Audits strategisch, risikobasiert, leistungs- und prozessorientiert nutzen will, steht und fällt der Erfolg des Audits mit der Kompetenz des Auditprogrammleiters und des Auditors.

Frau Krüger zeigt uns, wie man mit den 5 Beurteilungsmethoden der ISO 19011 die Auditoren und deren Kompetenz beurteilt.

Referentin: Susanne Krüger, ATC-Krüger
Frau Krüger ist als selbstständige Beraterin und Trainerin, häufig als Trainerin bei der DGQ aktiv. Durch Ihre Ausbildung zur DGQ Auditorin und Statistikerin (früher QII), EFQM Assessorin und Inhaberin des Six Sigma Black Belt, hat sie gepaart mit über 35 Jahren Industrieerfahrung ein wertvolles Kompetenzfeld aufgebaut.

Wann:
Montag, 28. September 2020, 17:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Wo:
Online bei GoToMeeting

Anmeldung:
Unser Austausch findet bei GoToMeeting statt.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Sie erhalten nach Anmeldung rechtzeitig vorab eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.