Menü

RK Wuppertal
RK-Online: OEE (Overall Equipment Effectiveness) und ihr Nutzen

Inhalte

Wir laden Sie hiermit herzlich in Zusammenarbeit mit dem VDI BBV AK-Technische Statistik zu unserer nächsten Online-Regionalkreisveranstaltung am 29. September 2021 zu folgendem Thema ein:

OEE (Overall Equipment Effectiveness) und ihr Nutzen

Erfahren Sie mehr über die Messgröße OEE – die wichtigste Leistungskennzahl innerhalb der Produktion.

Denn entscheidend für den Unternehmenserfolg ist, dass alle Fachabteilungen ein gemeinsames Verständnis hinsichtlich der aktuellen OEE und ihrer Berechnung haben.

Was ist die Messgröße OEE?

Die Ratio liefert wertvolle Erkenntnisse darüber, zu wie viel Prozent eine Maschine oder Anlage im Rahmen ihrer installierten Kapazität (Maschinenzeit) zur Verfügung steht. Bei einem OEE < 85 Prozent wird das eingesetzte Kapital im Unternehmen nicht optimal genutzt. Hinzu kommen weitere Nachteile, falls Produktionspläne nicht die aktuelle OEE berücksichtigen. Die Liefertreue wird beeinträchtigt und die geplanten Produktionskosten werden überschritten.

Ein automatisierter OEE-Report liefert hingegen wichtige KPIs und Daten, mit denen sich die wesentlichen Ursachen für Hauptverluste ermitteln lassen. Außerdem wird so der Erfolg aktueller Instandhaltungsmaßnahmen überprüft.

Unser Referent: Gerd Faedtke ist Experte für Lean und Kostenoptimierung mit langjähriger Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie. Als Manager Lean Supplier Optimization im Bereich Consulting und Fertigung war er verantwortlich für die Optimierung der globalen/europäischen Lieferanten der Ford Motor Company (Tier 1/2). Als Berater des internen Managements und deren Lieferanten optimierte er bestehende und geplante Fertigungssysteme für alle Einkaufsteile und Dienstleistungen. Heute unterstützt er mit seiner Umsetzungsberatung mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Wirtschaftlichkeit.

Hier nochmal die Eckpunkte der Veranstaltung:
Datum: 29. September 2021 von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr
Ort:       Online über Microsoft Teams, Anmeldung über den DGQ-Webshop

Technischer Hinweis zu Microsoft Teams:
Für eine problemlose Teilnahme an der interaktiven Veranstaltung laden Sie bitte rechtzeitig vor der Einwahl die App herunter. Den Link hierfür erhalten Sie mit den Zugangsdaten. Sollten Sie MS Teams bereits auf Ihrem Rechner nutzen, müssen Sie selbstverständlich keine App herunterladen. Wenn Sie über einen Browser teilnehmen, können Sie entweder Microsoft Edge oder Google Chrome verwenden. Eine telefonische Einwahl oder die Teilnahme per Mozilla Firefox ist leider nicht möglich.
Bitte beachten Sie ebenfalls: Sie benötigen ein Mikro, Lautsprecher oder ein Headset und idealerweise eine Kamera.

Die Anmeldung erfolgt kostenfrei über den DGQ-Webshop. Ihre Zugangsdaten bekommen Sie dann von der DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf vor der Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich einfach unter duesseldorf@dgq.de.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Regionalkreis Wuppertal

Thomas Stöber

 


  1. 29.09.2021
42119 Online über MS Teams
RK 62 2106
kostenfrei