Menü

RK Niederrhein
Steht die ISO 9001 der Digitalisierung im Wege?

Inhalte


Das Thema der Digitalisierung macht vor keinem Unternehmen halt. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass z. B. Risiken wie Cyberangriffe oder Arbeitsplatzvernichtung zu diesem Thema diskutiert werden. Wenngleich nachvollziehbar ist, dass bei unternehmerisch bedeutenden Veränderungen zunächst die Risiken im Fokus stehen, bietet doch gerade das Nutzen von Chancen erhebliche Möglichkeiten, eine Organisation erfolgreich weiterzuentwickeln. Um Organisationen durch Changemanagement zum Erfolg zu führen, schaffen internationale Normen eine gute Basis.

Im Vortrag stehen deshalb folgende Fragen im Fokus: Welchen Beitrag liefert die DIN EN ISO 9001:2015, den aktuellen und zukünftigen Anforderungen von Unternehmen im Hinblick auf Digitalisierung gerecht zu werden? Wie unterstützt die Norm die Nutzung darin vorhandener Chancen? Wie schaffen es Organisationen auf Basis der Norm, die Anforderungen an ihr Unternehmen in Bezug auf Risiken in den Griff zu bekommen?

In diesem Vortrag werden diese Fragestellungen anhand von einzelnen Beispielen reflektiert und eine spannende Herleitung zu den dokumentierten Informationen in der digitalen Welt einer Organisation aufgezeigt. Anschließend freuen wir uns auf eine rege Diskussion über die DIN EN ISO 9001 zu diesem Thema - sicherlich aus einer ganz anderen Perspektive!

Der Referent, Andreas Altena, ist Geschäftsführer der Sollence GmbH in Krefeld. Seine Kernkompetenzen liegen auf den Themen Qualitäts-, Informationssicherheit- sowie (IT-) Service-Managementsysteme und integrierte Managementsysteme. Über seine Tätigkeit als Geschäftsführer und Berater hinaus begutachtet er seit 2007 als DQS-Excellence-Auditor national und international Managementsysteme in den genannten Bereichen.

Hier noch einmal die Eckpunkte zur Veranstaltung:
Datum: Dienstag, 27. November 2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Technologiezentrum Niederrhein GmbH (TZN), Industriering Ost 66, 47906 Kempen
Thema: Steht die ISO 9001 der Digitalisierung im Wege?
Referent: Andreas Altena (Geschäftsführer der Sollence GmbH in Krefeld)

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist für Sie kostenlos. Für unsere Planungen bitten wir Sie, sich über den Webshop anzumelden. Falls Sie noch keinen eigenen Zugang zum Webshop haben, bitten wir Sie, sich dort einmalig zu registrieren. Danach können Sie sich zukünftig schnell und bequem über Ihre Login-Daten anmelden und Ihre Veranstaltungsteilnahmen sichern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen neue Erkenntnisse sowie einen regen Gedankenaustausch.

Ihr Team vom Regionalkreis Niederrhein


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.