Menü

Seminar – Automotive
Supplier Quality Management: Lieferantenmanagement in der Automobilindustrie

In der Automobilindustrie werden die Entwicklungszeiten immer kürzer. Gleichzeitig nimmt die Komplexität internationaler Projekte zu. Eine intensive Zusammenarbeit zwischen Kunden und Liefereranten entlang der gesamten Lieferkette ist von entscheidender Bedeutung.

In diesem Seminar lernen Sie die Erfolgsfaktoren einer zielorientierten Lieferantenauswahl, -qualifizierung und –entwicklung kennen. Zudem werden Prozesse und Methoden im Lieferantenmanagement vermittelt.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Grundlagen für ein strategisches Lieferantenmanagement als Schnittstelle für Qualität, Einkauf, Produktion und Entwicklung.
  • Sie kennen Methoden und Werkzeuge, um Lieferanten vor und in der Projektphase zu qualifizieren sowie in der Serienphase weiter zu entwickeln.
  • Sie kennen vorbeugende, begleitende und reaktive Maßnahmen des Lieferantenmanagements.

Teilnehmer

Mitarbeiter aus dem Bereich Qualität und angrenzenden Bereichen zum Lieferantenmanagement (wie Entwicklung, Einkauf, Beschaffung, Logistik, Produktion). Das Seminar eignet sich für Personen, die Grundlagenkenntnisse erwerben oder ihre Kenntnisse zu Methoden und Werkzeugen vertiefen wollen. Zudem bietet es einen Überblick zum strategischen Lieferantenmanagement.

Inhalte

  • Grundlagen – Beschaffung und Lieferantenmanagement
  • Strategie
  • Supplier Quality Management bei der Produktentstehung
  • Industrie 4.0 im Lieferantenmanagement
  • Bezug zu den Anforderungen DIN EN ISO 9001 und IATF 16949
  • Gruppenarbeiten zu folgenden Themen
    • Lieferanteneinbindung
    • Anforderungsmanagement
    • Eskalationsstufenmodelle
    • Scoring

Besondere Hinweise

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

  1. 11.11. – 12.11.2019
Frankfurt am Main
S SQM 1902
990,– €