Menü

RK Oberschwaben-Bodensee
Systematische Prozessverbesserung mittels der Qualitätsregelkarte (Workshop-Veranstaltung)

Inhalte

Beginn: 15.30 Uhr
Ende: 17.30 Uhr


ZF-Werk 2, Gebäude 15 (Zutritt über Besucher-Eingang), Besprechungsraum "Seminar 1+2"


Kaum eine Steuertechnik wie die der Anwendung einer Methode wird so kontrovers gesehen, wie die Qualitätsregelkarte. Viele Fehlmeinungen entstehen durch verkürzte Aussagen der OEM. Weil man Chancen nicht nützt und Festlegungen nicht trifft. Traue niemals einer Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast, ist in aller Munde. Was wirklich dahinter steckt wird nicht mehr erklärt. Die Karte spricht unsere Stärken als Augentier an, aber vor lauter Statistik verhagelt es uns den Blick.

Das wollen wir mal wieder diskuteren. In vielen Fällen wird diese Methode deshalb nur sehr verkürzt eingesetzt und der "Schiffbruch" ist in manchen Umgebungen voraussehbar.

 

Referent: Günter Schuh, DGQ-Regionalkreisleiter Heilbronn


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.