Menü

Workshop – Netzwerkveranstaltung
Teil 3 der bundesweiten Veranstaltungsreihe "Kultur - der heilige Gral im Managementsystem?"

Ihr Nutzen

Inhalte

Wir freuen uns, Sie am 22.09.2022 von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr zum dritten Teil der bundesweiten Serie
„Kultur – der heilige Gral im Managementsystem?“, einzuladen.  

Diese Veranstaltung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema:
„Kultur in der Praxis: Wiederkehrende Herausforderungen und Muster in Managementsystemen“

Bei der Betrachtung von Managementsystemen lassen sich oft wiederkehrende Verhaltensweisen und -muster erkennen. Unser Gast Dominik Graner hat dazu einige interessante Praxisbeispiele im Gepäck. Diese möchten wir gemeinsam mit Ihnen durchleuchten und reflektieren. Im besten Fall sind am Ende nicht nur gängige Kultur-Muster in Managementsystemen entlarvt, sondern auch konkrete Herangehensweisen andiskutiert…

Unser Ziel: Besser einschätzen zu können, welchen Stellenwert und welches Potenzial Kultur und ihre Entwicklung im Kontext der Qualität und weiterer Managementsysteme haben kann, aber auch, ob und wie sie sich überhaupt über gezielte Interventionen beeinflussen lässt.

Es geht hier nicht um fertige Lösungen und „Patentrezepte“, sondern vielmehr um den Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden untereinander. Wir sind gespannt auf Ihren Input und freuen uns schon auf einen lebendigen, produktiven Austausch mit Ihnen!

 

Unser Referent und unsere Moderator*innen:

Dominik Graner
Regional Head of EHS Central Europe in einem globalen Unternehmen mit Schwerpunkt im Verhaltensmanagement und Weiterbildung im Bereich OBM (organisational behaviour management) und BBS (behaviour based safety).
Der Sicherheitsingenieur bringt neben Erfahrungen in verschiedensten Bereichen (öffentlicher Dienst, Handel, Industrie), auch Kenntnisse rund um die Zertifizierungen nach DIN ISO 14001, 45001, 50001 mit.

Susanne Petersen
Selbstständige Organisationsberaterin, -begleiterin, Change-Agent und Business-Coach. Neben der „Architektur“ und Etablierung bewegender Managementsysteme liegt ihr Schwerpunkt beim „Faktor Mensch“ und zeitgemäßer Führung und Zusammenarbeit.

Stephan Köchling
Leiter der DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf

 

Datum: 22.09.2022

Ort: Online über Microsoft Teams

Anmeldung: Bitte beachten Sie: Um Ihnen einen wirklich guten Austausch u.a. in interaktiven Breakout Sessions zu ermöglichen, beschränken wir die Teilnehmerzahl auf 50 Personen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über den DGQ-Webshop. Ihre Zugangsdaten bekommen Sie dann von uns kurz vor dem Erfahrungsaustausch per E-Mail.

 

Haben Sie Ideen oder Anregungen rund um unsere Veranstaltungen? Dann melden Sie sich doch gerne per Mail (duesseldorf@dgq.de) und wir berücksichtigen dies bei den weiteren Planungen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf



Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.