Menü

RK Berlin
Unconscious Bias: Unbewusste Denkmuster und Stereotype in Organisationen erkennen

Inhalte

Beginn 17:00 Uhr

Ende ca. 19:00 Uhr

Hier der Download

Hintergrund:

Menschen in Teilzeit haben kein Interesse an Karriere, Frauen sind kommunikativ und Männer durchsetzungsstark, Muslime intolerant und Schwule affektiert - solche und andere Vorurteile kennen wir alle. Zugleich nutzen wir alle unbewusste Denkmuster und Stereotype, denn sie reduzieren die vielen Informationen, die täglich auf uns einprasseln, und fassen sie in handhabbare Kategorien zusammen. Vereinfachungen und Kategorisierungen sind menschlich - sie führen aber auch dazu, dass wir Menschen, die uns ähneln, automatisch sympathisch finden, uns Fremdes und Ungewohntes eher suspekt ist und wir mentale Abkürzungen nehmen, in dem wir fehlende Information über andere automatisch ergänzen. Das reduziert Vielfalt in Organisationen, denn es beeinflusst zum Beispiel wer eingestellt wird, Förderung erhält oder den nächsten Karriereschritt macht.

Ziel des Vortrags ist es, die Teilnehmenden für unbewusste Denkmuster und Stereotype zu sensibilisieren und aufzuzeigen, wie sie unser Verhalten und unsere Entscheidungen beeinflussen. Der Vortrag geht auf verschiedene Aspekte von Unconscious Bias ein: darauf, wie unser Gehirn funktioniert und wie Erfahrungen, Kultur, unbewusste Denkmuster und versteckte Vorurteile fast unmerkbar unsere Entscheidungen beeinflussen. Die Teilnehmenden werden aufgefordert, sich in einem Thesenbarometer zu verschiedenen Aussagen zu positionieren. Es wird angeregt, darüber nachzudenken an welchen Stellen z.B. im Organisationskontext verzerrte Entscheidungen getroffen werden und zeigt anhand von Praxisbespielen Lösungswege auf. Durch die interaktive Herangehensweise werden die Teilnehmenden dazu ermutigt, über ihren eigenen (Arbeits-) Kontext nachzudenken und ihre Erkenntnisse in den Arbeitsalltag zu übertragen, mit ein.

Referentin: Frau Jessica Gedamu, Gender & Diversity- Expertin der EAF Berlin, diversity in leadership

Veranstaltungsort: DGQ-Landesgeschäftsstelle Ost, Unter den Eichen 128, 12203 Berlin (Steglitz)

DGQ-Mitglieder aus allen Bereichen sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen. Interessierte Gäste willkommen! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bitte melden Sie sich auf der Internetseite des Webshops der DGQ an. Alle Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.