Menü

RK Dresden
Veränderungsprozesse in Organisationen managen

Inhalte

Beginn: 17:00 Uhr (Ende: ca. 19:00 Uhr)

Im vergangenen Jahr haben wir das Thema Design Thinking und die damit verbundenen veränderten Anforderungen an das Qualitätsmanagement in agilen Organisationen diskutiert.  

Die dabei notwendigen Veränderungsprozesse erfordern sowohl von den Organisationen als auch den Mitarbeitenden viel Kraft und Veränderungsbereitschaft.  

Der schnelle Wandel, an den sich Unternehmen fortlaufend anpassen müssen, wird im Zeitalter der Technisierung zur Normalität. Die Schlagzahl erhöht sich. Das fordert psychische Energie von Mitarbeitern ab, die an anderen Stellen nicht mehr zur Verfügung steht: z.B. bei der inneren Verarbeitung von Veränderungen.

Auch wenn die Zielvorstellungen verlockend sind, entsteht häufig Widerstand statt Begeisterung.

Frau Dr. Ulla Nagel, Arbeits- und Organisationspsychologin und Geschäftsführerin der gleichnamigen Personal- und Unternehmensentwicklung GmbH, zeigt Ihnen in der heutigen Veranstaltung, welche Gefühlskurve wir durchlaufen, wenn wir uns anpassen müssen und wie Sie Mitarbeitern bei der Bewältigung von Veränderungen unterstützen können. Wie sieht Führung aus, die geeignet ist, Mitarbeiter erfolgreich durch Veränderungen zu führen?

Veranstaltungsort: Dr. Ulla Nagel GmbH, Arndtstraße 11, 01099 Dresden

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 23.03.2018 über den DGQ-Webshop gebeten.
Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine Anmeldebestätigung.


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.