Menü

RK Südbaden
Was müssen wir für die Digitalisierung können

Inhalte

Wir laden Sie recht herzlich zum nächsten Treffen des DGQ-Regionalkreises Südbaden per Online-Videokonferenz mit MS Teams ein.

Was müssen wir für die Digitalisierung können – Das DGQ Kompetenzmodell Digitalisierung 

Die Welt ist jetzt schon sehr digital. Es gibt Arten von Geschäften, Produkten und Dienstleistungen, bei denen man als Zulieferer oder Partner ohne einen eigenen hohen Digitalisierungsgrad gar nicht mehr mitmachen kann. Darüber hinaus ermöglicht uns Digitalisierung, Produktivitätssteigerungen und Qualitätsverbesserungen zu erzielen.

Was müssen wir können, um den Anforderungen der Digitalisierung an unsere Produkte und Prozesse zu genügen und um ihre Möglichkeiten zu unserem Nutzen einzusetzen? In vielen Unternehmen fehlen notwendiges Wissen und Können. Sie fehlen nicht nur bei den Teams für Produkt- und Prozessentwicklung, sondern auch an anderer Stelle, bei Entscheidern, bei Prozesseignern, bei Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanagern.

Was sind die qualitätsrelevanten Herausforderungen der Welt 4.0? Welche digitalen Kompetenzen brauchen wir in unseren Organisationen. Die DGQ hat ein Kompetenzmodell Digitalisierung entwickelt, das Orientierung für die Kompetenzentwicklung geben soll. Es ermöglich einen Soll-Ist-Abgleich auf Organisation-, Team und Individualebene.

Referent:

Dr. Benedikt Sommerhoff, Leiter Innovation & Transformation, Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V, Frankfurt am Main.

Benedikt Sommerhoff leitet das Themenmanagement der DGQ. In Projekten und Fachkreisen arbeitet er an neuen, innovativen Themen für QM und QS. Er ist Leiter des Projekts „DGQ Kompetenzmodell Digitalisierung“.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich verbindlich an.

Anmeldung:

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Um teilzunehmen loggen Sie sich einfach über diesen Link ein.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.