Menü

Seminar – Netzwerkveranstaltung
Netzwerkveranstaltung-Online der Geschäftsstelle Frankfurt:Impfstofflogistik in Zeiten der Pandemie.Wie Sie mit Standards Risiken reduzieren und Sicherheit erhöhen.

Ihr Nutzen

Teilnehmer

  • DGQ Mitglieder und Interessierte

Inhalte

Wie Sie mit Standards Risiken reduzieren und Sicherheit erhöhen.

Nie zuvor stand eine bestimmte Produktgruppe so im Fokus wie die Impfstoffe zur Eindämmung der Coronavirus – Pandemie. Weltweit werden  Impfstoffe produziert, um eine Rückkehr zu einem normalen Leben zu ermöglichen. Doch welche Aufgaben sind im Zuge dieser globalen Herausforderung zu meistern?

Tauchen Sie in die Welt der Impfstofflogistik ein. Lernen Sie systemische Ansätze sowie Standards kennen, die die Sicherheit in der Lieferkette erhöhen. 

  • Coronavirus - Impfstoffe in der Lieferkette
  • Die Bedeutung der Kühlkette und die damit verbundenen Herausforderungen
  • Der Impfstoff im Fokus der organisierten Kriminalität
  • Internationale Standards für sichere Lieferketten 

Erfahren Sie, welchen Risiken ihr Impfstoff auf den Weg zu Ihnen ausgesetzt ist sowie die Bedeutung einer sicheren Impfstofflogistik.

Wir freuen uns auf Sie!


Besondere Hinweise

Referent: Andreas Völkerding, Experte und Projektmanager bei der DQS GmbH für den Bereich Logistik. Er verantwortet u.a. folgende Normen und branchenspezifische Standards: GDP, TAPA FSR/TSR/PSR. Zudem ist er DQS-Auditor für Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz sowie Lieferkettensicherheit


Datum:
17.09.2021
Zeit: 
17:00 - ca. 18:00 Uhr

Anmeldung:
 Bitte melden Sie sich bis zum 16.09.2021 hier über den DGQ Webshop an. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Zugangsdaten: Das Meeting findet über MS Teams statt. Die Zugangsdaten bekommen Sie rechtzeitig zugesendet.

Fragen, Hinweise oder Anmerkungen im Vorfeld können Sie uns gerne vorab zusenden an:
frankfurt@dgq.de

Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.