Menü

Seminar – Business Excellence und EFQM
DGQ-PraxisWerkstatt: Einstieg in die Selbstbewertung mit dem EFQM Excellence Modell

In dieser PraxisWerkstatt lernen Sie unterschiedliche Arten der Selbstbewertung kennen und erfahren, welche Chancen und Risiken sie bergen. Dadurch sind Sie in der Lage, die beste Vorgehensweise bei der Selbstbewertung für Ihr Unternehmen auszuwählen. Ein weiteres Thema der PraxisWerkstatt ist die Fremdbewertung durch externe Assessoren. Praktische Beispiele, gemeinsame Erarbeitungen im Plenum, Gruppen- und Kleingruppenarbeiten sowie Fachdiskussionen stehen bei diesem Training besonders im Fokus. Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen Themen und Fragen in die PraxisWerkstatt einzubringen. So profitieren Sie vom Wissen und den Ideen anderer Teilnehmer und den fachlichen Kommentierungen des Trainers.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, mit welchen Methoden und Techniken Sie eine Selbstbewertung mittels EFQM beginnen.
  • Sie erlernen die Vorgehensweise zur Durchführung von Selbst- und Fremdbewertungen und erkennen den Nutzen für Ihre Organisation.
  • Sie wissen, wie Sie eine Selbstbewertung planen und verstehen, wie Sie die Ergebnisse für Ihr Unternehmen nutzen.
  • Sie profitieren von Expertentipps und von vielen praktischen Übungen.

Teilnehmer

Die PraxisWerkstatt richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Organisationen, die das EFQM Excellence Modell kennen und eine Selbstbewertung planen oder vorbereiten wollen. Ebenso sind Verantwortliche angesprochen, die einen Erfahrungsaustausch zum Thema suchen.

Inhalte

  • Aufbau des EFQM Excellence Modells und dessen Beitrag zum Unternehmenserfolg
  • Einstieg in das Thema Selbstbewertung / Fremdbewertung
  • Chancen und Herausforderungen
  • Argumentationen „pro“ Selbstbewertung
  • Geeignete Verfahrensweisen für eine erste Selbstbewertung
  • Projektplan, Inhalte, Ablauf und Herausforderungen einer Selbstbewertung
  • Beteiligte und Rollen bei der Selbstbewertung
  • Nutzenargumente, hemmende und fördernde Faktoren
  • Umgang mit Wahrnehmungsfiltern
  • Entwicklung eines Moderationsplans
  • Priorisierung von Handlungsfeldern auf Basis der Ergebnisse einer Selbstbewertung
  • Verknüpfung zum Strategieprozess

Besondere Hinweise

Der Besuch eines EFQM-Assessoren-Trainings ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Für dieses Training kann Bildungsurlaub (Bildungszeit) in Baden-Württemberg beantragt werden. Weitere Informationen und den Anerkennungsnachweis finden Sie unter Geförderte Weiterbildung & Bildungsurlaub.

Ihr Plus

Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke
  1. 29.04.2019
Frankfurt am Main
S PW EFQM1901
590,– €

Das könnte Sie auch interessieren