Menü

Seminare – Qualitätsmanagement
DGQ-PraxisWerkstatt: Managen von Datenqualität

Ihr Nutzen

  • Sie erheben und bewerten die Chancen und Risiken von Datenqualität.
  • Sie definieren Datenqualität-Mindeststandards.
  • Sie entwickeln die Grundzüge einer Datenqualitäts-Strategie, die Organisationsstruktur und einen Umsetzungsplan auf Basis Ihrer Analyseergebnisse.
  • Sie können direkt am Ende des zweiten Tages einen Test absolvieren

Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen: Industrie 4.0, Big Data, das Internet der Dinge.
Umso wichtiger ist heute und in Zukunft, die Daten- und Informationsqualität in Ihrem Unternehmen zu verbessern. Wie das gelingt, erfahren Sie in diesem Seminar.

Sie lernen, ein nachhaltiges Datenqualitätsmanagement (DQM) in Ihr bestehendes Managementsystem – z. B. nach DIN EN ISO 9001 – zu integrieren. Zusammen mit den anderen Teilnehmern definieren Sie Projekte zur Verbesserung der Datenqualität im Unternehmen.

 

Teilnehmer

Erfahrene Qualitätsmanager und Qualitätsmanagementbeauftragte, die ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in Richtung eines umfassenden Managementverständnisses weiterentwickeln möchten.

Inhalte

Einleitung und Definition
  • Was ist Datenqualität?
  • Warum ist Datenqualität wichtig?
  • Warum ist Datenqualitätsmanagement notwendig?

Auswirkungen und Wertbeitrag

  • Welche Chancen und Risiken bieten sich?
  • Welche Anforderungen müssen Unternehmen erfüllen?
  • Welche Unternehmensbereiche sollten berücksichtigt werden?
  • Wie kann ich Daten- und Informationsqualität messen und bewerten?
  • Wie leite ich entsprechende Maßnahmen ab?

Umsetzung

  • Wann und wie starte ich ein DQM-Projekt?
  • Welche Leitlinien helfen mir zur Orientierung?
  • Welche unternehmensspezifischen Anforderungen müssen berücksichtigt werden?
  • Warum ist Data- und Information-Governance wichtig und was beinhaltet sie?
  • Welche Methoden und Werkzeuge können angewendet werden und haben sich bewährt?
  • Wie verankere ich ein DQM nachhaltig im Managementsystem des Unternehmens?

Besondere Hinweise

Dieses Seminar hat einen hohen Praxisbezug. Sie haben die Möglichkeit, Ihre aktuelle Aufgabenstellungen zum Thema Datenqualität aus Ihrer Organisation einzubringen.
Wo es thematisch passt, werden die Themen in unserer "PraxisWerkstatt" aufgegriffen und bearbeitet.

Mit dem Wissenstest am Ende der Veranstaltung weisen Sie Ihre erfolgreiche Teilnahme nach.

Dieses Seminar eignet sich für die Verlängerung (Rezertifizierung) folgender Zertifikate:
  • DGQ-Qualitätsmanager und EOQ Quality Manager
  • DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen und EOQ Quality Manager in Healthcare

 

Ihr Plus

Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Ihr Nutzen

  • Sie erheben und bewerten die Chancen und Risiken von Datenqualität.
  • Sie definieren Datenqualität-Mindeststandards.
  • Sie entwickeln die Grundzüge einer Datenqualitäts-Strategie, die Organisationsstruktur und einen Umsetzungsplan auf Basis Ihrer Analyseergebnisse.
  • Sie können direkt am Ende des Workshops einen Test absolvieren.

Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen: Industrie 4.0, Big Data, das Internet der Dinge.
Umso wichtiger ist heute und in Zukunft, die Daten- und Informationsqualität in Ihrem Unternehmen zu verbessern. Wie das gelingt, erfahren Sie in diesem Seminar.

Sie lernen, ein nachhaltiges Datenqualitätsmanagement (DQM) in Ihr bestehendes Managementsystem – z. B. nach DIN EN ISO 9001 – zu integrieren. Zusammen mit den anderen Teilnehmern definieren Sie Projekte zur Verbesserung der Datenqualität im Unternehmen.

 

Teilnehmer

Erfahrene Qualitätsmanager und Qualitätsmanagementbeauftragte, die ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in Richtung eines umfassenden Managementverständnisses weiterentwickeln möchten.

Inhalte

Einleitung und Definition
  • Was ist Datenqualität?
  • Warum ist Datenqualität wichtig?
  • Warum ist Datenqualitätsmanagement notwendig?

Auswirkungen und Wertbeitrag

  • Welche Chancen und Risiken bieten sich?
  • Welche Anforderungen müssen Unternehmen erfüllen?
  • Welche Unternehmensbereiche sollten berücksichtigt werden?
  • Wie kann ich Daten- und Informationsqualität messen und bewerten?
  • Wie leite ich entsprechende Maßnahmen ab?

Umsetzung

  • Wann und wie starte ich ein DQM-Projekt?
  • Welche Leitlinien helfen mir zur Orientierung?
  • Welche unternehmensspezifischen Anforderungen müssen berücksichtigt werden?
  • Warum ist Data- und Information-Governance wichtig und was beinhaltet sie?
  • Welche Methoden und Werkzeuge können angewendet werden und haben sich bewährt?
  • Wie verankere ich ein DQM nachhaltig im Managementsystem des Unternehmens?

Besondere Hinweise

Dieses Seminar hat einen hohen Praxisbezug. Sie haben die Möglichkeit, Ihre aktuelle Aufgabenstellungen zum Thema Datenqualität aus Ihrer Organisation einzubringen.
Wo es thematisch passt, werden die Themen in unserer "PraxisWerkstatt" aufgegriffen und bearbeitet.

Mit dem Wissenstest am Ende der Veranstaltung weisen Sie Ihre erfolgreiche Teilnahme nach.

Dieses Seminar eignet sich für die Verlängerung (Rezertifizierung) folgender Zertifikate:
  • DGQ-Qualitätsmanager und EOQ Quality Manager
  • DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen und EOQ Quality Manager in Healthcare

 

Ihr Plus

Teilnehmerunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke




  1. 18.05.2017
Frankfurt am Main
S PW MDQ 1701
590,– €
  1. 05.10.2017
Berlin
S PW MDQ 1702
590,– €

Als Inhouse-Veranstaltung anfragen

Diese Veranstaltung ist Inhouse buchbar


Das könnte Sie auch interessieren