Menü

Prüfung – Applied Data Analytics: Statistische Methoden für Industrie und Dienstleistung
Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Spezialist Stichprobenverfahren

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Spezialist Stichprobenverfahren weisen Sie Ihre Qualifikation nach, Stichprobenprüfungen bezüglich der Zahl von Nichtkonformitäten (Fehlern) oder der Zahl nichtkonformer (fehlerhafter) Einheiten sowie anhand von kontinuierlichen (messbaren) Merkmalswerten zu planen und sachgerecht durchführen zu können. Insbesondere dokumentiert es Ihr Know-how, die vielfältigen Möglichkeiten von Stichprobensystemen der Normenfamilien DIN ISO 2859, DIN ISO 28590, DIN ISO 3951 und DIN ISO 39510 zur Planung, Einführung und Nutzung von Stichprobenverfahren auszuschöpfen. Zudem zeigt es, dass Sie unter Berücksichtigung angemessener statistischer Verteilungsmodelle auf die Qualität von Einheiten, Einzellosen, Chargen oder Los-Serien schließen können. Das Zertifikat belegt außerdem, dass Sie Risiken von Abnehmern und Lieferanten im Sinne eines Interessenausgleichs bei der Probenahme berücksichtigen können.

Ihr Nutzen

  • Sie weisen nach, spezielle statistische Methoden anwenden zu können.
  • Sie sind ausgewiesen als Experte, der Stichprobenprüfungen planen und sachgerecht durchführen kann.
  • Sie tragen zu Effizienz und Überblick bei Ihren Qualitätsprüfungen im Wareneingang und -ausgang bei.

Ihr Weg zum Zertifikat

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Teilnahme am DGQ-Lehrgang „Statistische Stichprobenverfahren auswählen und zielgerichtet einsetzen“
  • Kenntnis der Normfamilien DIN ISO 2859, DIN ISO 28590, DIN ISO 3951 und DIN ISO 39510

Sie erhalten nach bestandener Prüfung das Zertifikat DGQ-Spezialist Stichprobenverfahren.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt schriftlich.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Das Zertifikat ist unbefristet gültig.

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung bis zur Ausstellung des Zertifikats.

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Zur Zeit gibt es keine öffentlichen Termine zu dieser Veranstaltung.


Das könnte Sie auch interessieren