Menü

Prüfung – QM im Sozial- und Gesundheitswesen
Zertifizierung/Prüfung: DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ Quality Manager in Healthcare

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen weisen Sie Ihre Kompetenz nach, dass Sie auf Basis der Normenfamilie DIN EN ISO 9000 ff. ein Qualitätsmanagementsystem einführen, aufrechterhalten und weiterentwickeln können. Sie wissen, wie Sie unterschiedliche Anforderungen in ein Qualitätsmanagementsystem integrieren können. Darüber hinaus zeigen Sie, dass Sie qualitätsmanagementbezogene Projekte leiten können. Sie verstehen es, Unternehmensprozesse zu analysieren und sie zu verbessern. Sie können qualitätsbezogene Daten analysieren, bewerten und als Grundlage für Entscheidungen darstellen. Das Zertifikat dokumentiert Ihr Know-how im Umgang mit den gängigsten Werkzeugen sowie statistischen Methoden des Qualitätsmanagements. Sie sind in der Lage, interessierte Parteien zu ermitteln und zu bewerten. Sie können Risiken und Chancen für die Organisation identifizieren. Zudem sind Sie mit anspruchsvollen Führungskonzepten vertraut und können Auditprogramme managen.

Ihr Nutzen

  • Sie belegen, dass Sie ein QM-System im Gesundheits- und Sozialwesen nach DIN EN ISO 9001 einführen und weiterentwickeln können.
  • Sie weisen offiziell nach, dass Sie qualitätsbezogene Daten als Grundlage für Entscheidungen aufbereiten können.
  • Sie erhalten zusätzlich ein international anerkanntes EOQ-Zertifikat, das exklusiv durch die DGQ vergeben wird.

Ihr Weg zum Zertifikat

Voraussetzungen für Ihre Zertifizierung sind:

  • Vier Jahre Berufserfahrung (bei Hochschulabschluss) bzw. fünf Jahre Berufserfahrung (bei Berufsausbildung) in einer Vollzeittätigkeit, davon zwei Jahre mit qualitätsmanagementbezogenen Tätigkeiten (siehe Hinweis)
  • Teilnahme an den DGQ-Veranstaltungen
    • „Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen I“
    • „Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen II“
    • „Qualitätsmanagement III und IV“
  • Selbststudium der vermittelten Inhalte
  • Kenntnis der Normen DIN EN ISO 9000, 9001 und 9004
  • Kenntnis des EFQM-Modells für Excellence

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie die Zertifikate DGQ-Qualitätsmanager und EOQ Quality Manager in Healthcare inkl. der Kompetenzkarten.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Die Zertifikate und die EOQ-Kompetenzkarte sind ab Ausstellungsdatum drei Jahre gültig. Sie können auf Antrag gegen Gebühr von Euro 200,– verlängert werden.

Falls Sie zum Zeitpunkt der Antragsstellung über wenig oder keine Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement verfügen, erhalten Sie nach bestandener Prüfung das Zertifikat DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen gemäß DGQ Richtlinien. Das Zertifikat ist einmalig auf sechs Jahre befristet. Es kann nicht verlängert werden. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie das Zertifikat DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ Quality Manager in Healthcare beantragen, wenn Sie über die entsprechende Berufserfahrung verfügen.

Wir empfehlen Ihnen direkt im Anschluss die Weiterbildung mit Zertifizierung zum DGQ-Lead Auditor Qualität, wenn Sie auf Basis einer umfassenden Ausbildung

  • intern auditieren
  • als Zertifizierungsauditor tätig werden möchten
  • Lieferanten auditieren
  • komplexe Managementsysteme auditieren
  • Auditteams leiten
  • perspektivisch als Zertifizierungsauditor tätig werden möchten

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung (inkl. Mittagessen und Pausengetränke) bis zur Ausstellung der Zertifikate und der Kompetenzkarten.

Mit Ihrem persönlichen Zertifikat DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen weisen Sie Ihre Kompetenz nach, dass Sie auf Basis der Normenfamilie DIN EN ISO 9000 ff. ein Qualitätsmanagementsystem einführen, aufrechterhalten und weiterentwickeln können. Sie wissen, wie Sie unterschiedliche Anforderungen in ein Qualitätsmanagementsystem integrieren können. Darüber hinaus zeigen Sie, dass Sie qualitätsmanagementbezogene Projekte leiten können. Sie verstehen es, Unternehmensprozesse zu analysieren und sie zu verbessern. Sie können qualitätsbezogene Daten analysieren, bewerten und als Grundlage für Entscheidungen darstellen. Das Zertifikat dokumentiert Ihr Know-how im Umgang mit den gängigsten Werkzeugen sowie statistischen Methoden des Qualitätsmanagements. Sie sind in der Lage, interessierte Parteien zu ermitteln und zu bewerten. Sie können Risiken und Chancen für die Organisation identifizieren. Zudem sind Sie mit anspruchsvollen Führungskonzepten vertraut und können Auditprogramme managen.

Ihr Nutzen

  • Sie belegen, dass Sie ein QM-System im Gesundheits- und Sozialwesen nach DIN EN ISO 9001 einführen und weiterentwickeln können.
  • Sie weisen offiziell nach, dass Sie qualitätsbezogene Daten als Grundlage für Entscheidungen aufbereiten können.
  • Sie erhalten zusätzlich ein international anerkanntes EOQ-Zertifikat, das exklusiv durch die DGQ vergeben wird.

Ihr Weg zum Zertifikat

Voraussetzungen für Ihre Zertifizierung sind:

  • Vier Jahre Berufserfahrung (bei Hochschulabschluss) bzw. fünf Jahre Berufserfahrung (bei Berufsausbildung) in einer Vollzeittätigkeit, davon zwei Jahre mit qualitätsmanagementbezogenen Tätigkeiten
  • Teilnahme an den DGQ-Veranstaltungen
    • „Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen I und II“
    • „Qualitätsmanagement III und IV“
  • Selbststudium der vermittelten Inhalte
  • Kenntnis der Normen DIN EN ISO 9000, 9001 und 9004
  • Kenntnis des EFQM-Modells für Excellence

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie die Zertifikate DGQ-Qualitätsmanager und EOQ Quality Manager in Healthcare inkl. der Kompetenzkarten.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil.
Bitte buchen Sie die Prüfung separat.

Hinweis

Die Zertifikate und die EOQ-Kompetenzkarte sind ab Ausstellungsdatum drei Jahre gültig. Sie können auf Antrag gegen Gebühr von Euro 200,– verlängert werden.

Falls Sie zum Zeitpunkt der Antragsstellung über wenig oder keine Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement verfügen, erhalten Sie nach bestandener Prüfung das Zertifikat DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen gemäß DGQ Richtlinien. Das Zertifikat ist einmalig auf sechs Jahre befristet. Es kann nicht verlängert werden. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie das Zertifikat DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ Quality Manager in Healthcare beantragen, wenn Sie über die entsprechende Berufserfahrung verfügen.

Wir empfehlen Ihnen direkt im Anschluss die Weiterbildung mit Zertifizierung zum DGQ-Auditor Qualität, wenn Sie

  • intern auditieren
  • Lieferanten auditieren

Wir empfehlen Ihnen direkt im Anschluss die Weiterbildung mit Zertifizierung zum DGQ-Lead Auditor Qualität, wenn Sie auf Basis einer umfassenden Ausbildung

  • intern auditieren
  • als Zertifizierungsauditor tätig werden möchten
  • Lieferanten auditieren
  • komplexe Managementsysteme auditieren
  • Auditteams leiten
  • perspektivisch als Zertifizierungsauditor tätig werden möchten

Besondere Hinweise

Die Bedingungen sind detailliert in der Zertifizierungs- und Prüfungsordnung und in der zugehörigen Durchführungsbestimmung festgelegt.

Ihr Plus

Die Gebühr bezieht sich auf das gesamte Zertifizierungsverfahren – von der Antragsbearbeitung über die Prüfung (inkl. Mittagessen und Pausengetränke) bis zur Ausstellung der Zertifikate und der Kompetenzkarten.


  1. 10.05. – 11.05.2019
    08:00 - 17:00 Uhr
Bensheim
P QMG 1901
860,– €
  1. 09.08. – 10.08.2019
    08:00 - 17:00 Uhr
Frankfurt am Main (Bad Vilbel)
P QMG 1902
860,– €
  1. 06.12. – 07.12.2019
    08:00 - 17:00 Uhr
Hamburg
P QMG 1903
860,– €

Zielgruppe

Mitarbeiter sowie Führungs- und Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, die mit der Einführung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in ihrer Organisation betraut sind.

3 Tage

Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen I

Link

2 Tage

Qualitätsmanagement - Kommunikation, Teamarbeit und Moderation

Link

Tage | optional

DGQ-Prüfung
DGQ-Qualitätsfachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen

Link

5 Tage

Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen II

Link

DGQ-Audit Methodenspezialist

oder

DGQ-Interner Auditor

Siehe Bildungsreihe "Audit"

Link

1 Tag | optional

Branchenübergreifender Vertiefungslehrgang QB

Link

1 Tag | für angehende Qualitätsmanager optional

DGQ-Qualitätsbeauftragter und interner Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen

oder

DGQ-Prüfung
DGQ-Qualitätsmanagementbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ Quality Management Representative

Link

5 Tage

Qualitätsmanagement III - Didaktik, Analyse und Statistik

Link

DGQ-Auditor Qualität inkl. EOQ Quality Auditor

Link

4 Tage

Qualitätsmanagement IV - Strategie, Integration und Weiterentwicklung

Link

2 Tage | optional

Branchenübergreifender Vertiefungslehrgang QM

Link

2 Tage

DGQ-Prüfung
DGQ-Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ Quality Manager

Link

DGQ-Lead Auditor Qualität inkl. EOQ Quality Lead Auditor

Siehe Bildungsreihe "Audit"

Link