Menü
Weiterbildung Medizinprodukte und Pharmakovigilanz

Begegnen Sie einem stetig wachsenden Markt mit großen Herausforderungen - mit unseren Weiterbildungen im Bereich Medizinprodukte und Arzneimittelsicherheit.

Der weltweite Markt für Medizinprodukte und Arzneimittel besitzt viel Potenzial für ein starkes Wachstum, was nicht zuletzt durch die Alterung der Bevölkerung und die Zunahme von Wohlstandskrankheiten begünstigt wird.

Mit einer Zertifizierung gelingt es Medizinprodukteherstellern, Vertrauen in die Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Produkte zu erzeugen. Mit einem Qualitätsmanagement nach ISO 13485 zeigen Sie, dass auch regulatorische Anforderungen eingehalten werden.

Schulung für Medizinprodukte - Qualitätsmanagement nach ISO 13485

  • Mit unserer Schulung vermitteln wir das nötige Know-how für die Umsetzung der Qualitätsanforderungen nach ISO 13485.
  • Darüber hinaus bekommen Sie ein grundlegendes Verständnis der regulatorischen Anforderungen für Medizinprodukte.
  • Sie lernen, welche Anforderungen nach ISO 13485:2016 für Medizinproduktehersteller und Dienstleister zu erfüllen sind.
  • Mit ISO 14971 lernen Sie die Basis für ein Risikomanagementsystem für Medizinprodukte kennen.

Medizinprodukte und Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz) – zwei stark regulierte Bereiche

Auch für die Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz) gibt es umfangreiche gesetzliche Anforderungen und Vorgaben. Zulassungsinhaber müssen seit den Anpassungen im Arzneimittelgesetz ein Pharmakovigilanz-System einrichten, betreiben und regelmäßig auditieren.

Durch unsere Weiterbildung lernen Sie Methoden und Techniken kennen, die Sie dabei unterstützen, interne Audits gemäß GVP (good pharmacovigilance practices) professionell durchzuführen.

> Unser Programm "Medizinprodukte" 2018 als PDF herunterladen