Menü
Weiterbildung QM Automotive

Die Automobilhersteller erwarten von ihren Zulieferern immer umfassendere Qualitätsmaßnahmen. Als maßgebliche Qualitätsnorm der Branche hat sich in den letzten Jahren die ISO/TS 16949:2009 durchgesetzt.Im Oktober 2016 wurde die ISO/TS 16949 durch die IATF 16949:2016 abgelöst. Die Zertifizierung nach der neuen Norm ist für die Zulieferindustrie fast unumgänglich. Unsere Trainings rund um das Thema Automotive - QM der Automobilindustrie liefern Ihnen das wichtige Handwerkszeug, um sich den vielfältigen Herausforderungen der Branche zu stellen.

Ziele der Weiterbildung

Unsere Automotive-Trainings vermitteln Ihnen umfassendes Know-how im Thema Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie. Als Teilnehmer profitieren Sie dabei vor allem von der Expertise unserer Trainer. Diese sind in der Branche zu Hause und verfügen über langjährige Berufserfahrung.

Audits sind die Gradmesser für die Umsetzung von Vorgaben in Unternehmen sowohl für interne- und Lieferantenaudits sowie auch das Systemaudit durch Zertifizierungsgesellschaften. Die VDA 6.x Regelwerke beschreiben die branchenspezifischen Systemanforderungen und legen die zur Überwachung einzusetzenden Auditarten und deren Anwendungen fest.

Prozess-Auditor (Kooperation mit VDA-QMC)

Produktaudits

Produktsicherheitsbeauftragter:

An wen richten sich Trainings im Bereich Automotive - QM in der Automobilindustrie?

Unsere Weiterbildungsangebote im Bereich Automotive - QM der Automobilindustrie richten sich an Qualitätsbeauftragte, Führungskräfte und Manager mit Auditorentätigkeiten sowie interne und externe Systemauditoren im Automotive-Umfeld mit Bezug zu IATF 16949.

> Unser Programm "Automotive" 2017 als PDF herunterladen

> Unser Programm "Automotive" 2018 als PDF herunterladen

Unser Trainingsangebot