Menü

Praxiswerkstatt – Audit
DGQ-PraxisWerkstatt: Anders auditieren - Audit-Rituale durchbrechen, Wirksamkeit steigern

Nach Jahren und Jahrzehnten der Auditierung verlieren Audits oftmals an Wirksamkeit und Akzeptanz, besonders in reifen Managementsystemen. Zunehmend erscheint Mitarbeitern und Führungskräften das Audit als ritualisiert, überfrachtet und nutzlos. Gleichzeitig häufen sich die Regelbrüche in überformalisierten Systemen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Rituale durchbrechen und wie Sie den Audits zu mehr Wirkung und Akzeptanz verhelfen. Ein Schlüssel dafür ist eine striktere Unterscheidung zwischen Konformitäts- und Verbesserungspotenzialaudits.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen, warum etablierte Audit-Rituale kaum verwertbare Erkenntnisse verschaffen.
  • Sie lernen innovative Ansätze zur Revitalisierung des Audits und des Auditprogramms kennen.
  • Sie erfahren, wie sie Rituale durchbrechen und Audits besser für unterschiedliche Funktionen differenzieren.

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sollten Erfahrungen mit der Durchführung von Audits mitbringen.

Teilnehmer

Interne und externe Auditoren, Auditprogrammleiter, Systembeauftragte, Qualitätsmanager sowie weitere Fach- und Führungskräfte, die Managementsysteme weiterentwickeln.

Inhalte

  • Symptome und Ursachen wirkungsloser Audit-RitualeDGQ-Online Trainings
  • Finden von Verbesserungspotenzialen:
  • Interaktions- statt Prozessfokus
  • Der „ethnologische“ Auditansatz
  • Das Brechen von Regeln verstehen: Die drei Seiten der Organisation
  • Prüfung der Konformität und Compliance
  • Warum wir besser kontrollieren müssen und wie das geht
  • Der „forensische“ Auditansatz
  • Gestaltung integrierter Auditprogramme

Besondere Hinweise

Erste Impulse zu „Anders Auditieren“ erhalten Sie auch im DGQ Blog.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. 16.11. – 17.11.2022
Frankfurt am Main
S PW ANA 2203
1.150,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 23.05. – 24.05.2023
Frankfurt am Main
S PW ANA 2301
1.200,– €
  1. 18.09. – 19.09.2023
Frankfurt am Main
S PW ANA 2302
1.200,– €