Menü

Seminar – Automotive
VDA 6.5 - Qualifizierung zum Produkt-Auditor (VDA QMC)

Bieten die Produkte die Qualität, die von Kunden erwartet wird? Das ist die zentrale Frage bei allen Produktaudits. Sie sind in der Automobilindustrie seit vielen Jahren ein unverzichtbares Werkzeug zur Bewertung und Verbesserung der Produktqualität. Der Standard VDA 6.5 ist eine Anleitung für die Erstellung von Auditprogrammen und Auditplänen sowie zur Auditdurchführung, Berichterstattung und zum Maßnahmenmanagement.
Das Training enthält kurze Fachvorträge, Gruppenübungen und Diskussion der Ergebnisse im Plenum. Das Erstellen eines Auditprogramms und eines Auditplans wird an einem konkreten, praktischen Beispiel ausprobiert.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Aufbau von Auditprogrammen und können diese fachlich korrekt erstellen.
  • Sie können erforderliche Auditpläne zielgerichtet erarbeiten.
  • Sie können Produktaudits professionell durchführen.
  • Sie bewerten die Produktqualität mit einer passenden Fehlerklassifizierung.
  • Sie können die Ergebnisse eines Audits entsprechend dokumentieren.

Teilnehmer

Personen, die Produktaudits planen und/oder Produktaudits in Unternehmen durchführen.

Inhalte

  • Effiziente Auditprogramme erstellen
  • Zielgerichtet erforderliche Auditpläne erarbeiten
  • Produktaudits durchführen
  • Produktqualität mit passender Fehlerklassifizierung bewerten
  • Dokumentierte Ergebnisse des Audits für fortlaufende Verbesserung der Produktqualität nutzen

Besondere Hinweise

Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine DGQ-VDA-Qualifikationsbescheinigung.

Ihr Plus

Unterlagen, VDA-Band 6.5, Mittagessen und Pausengetränke

  1. 06.07.2021
Frankfurt am Main
S PAM 2102
610,– €
  Ausgebucht
Auf die Warteliste
  1. 12.10.2021
München
S PAM 2103
610,– €
  1. 03.12.2021
Frankfurt am Main
S PAM 2104
610,– €

Das könnte Sie auch interessieren