Menü

Seminar – Umweltmanagement und Nachhaltigkeit
Refresher Umweltrecht und ISO 14001 - Fortbildung für Umweltmanagementbeauftragte und Umweltauditoren

In diesem Seminar, das Beispiele aus der Unternehmenspraxis behandelt, erhalten Sie einen Überblick über umweltrelevante Änderungen. Sie bringen Ihr Wissen über Umweltmanagementsysteme, umweltrechtliche Neuerungen und Umweltauswirkungen neuer Technologien auf den aktuellsten Stand. 

Ihr Nutzen

  • Sie wissen über Neuerungen im Umweltrecht Bescheid.
  • Sie kennen aktuelle Entwicklungen im Umweltmanagement.
  • Sie können neue Umweltschutzlösungen entwickeln.

Teilnehmer

Betriebsbeauftragte, interne und externe Auditoren für DIN EN ISO 14001, EMAS und andere Umweltnormen, Umweltmanager und -beauftragte, Fach- und Führungskräfte mit umweltrelevanten Verantwortungsbereichen

Inhalte

Sie erhalten einen Überblick über Veränderungen und vertiefen Ihr Wissen anhand von Praxisbeispielen aus Unternehmen über:
  • Neuerungen im EU-, Bundes- und Landesrecht zu Immissionsschutz, Gewässerschutz, Kreislaufwirtschaft und Abfall, Gefahrstoffen, Bodenschutz
  • Auswirkungen rechtlicher Entwicklungen auf die betriebliche Praxis, Umweltziele, Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr
  • Verantwortlichkeiten, Straf-, Zivil- und Haftungsrecht
  • Entwicklung der Normen im Umweltmanagement
  • Berücksichtigung der Revisionsänderungen in Audits

Besondere Hinweise

Mit diesem Seminar halten Sie Ihre Fachkunde gemäß DIN EN ISO 19011 aufrecht. Als DGQ-Umweltmanager oder DGQ-Auditor Umwelt können Sie die Teilnahmebescheinigung, die Sie im Anschluss an das Training erhalten, als Nachweis für Ihre Rezertifizierung nutzen.

Hinweis zu Ihrer Sicherheit

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Ihr Plus

Zwei Trainer mit Know-how aus Zertifizierung und juristischer Expertise, Unterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Aktuelle Information zu Corona für Veranstaltungen ab dem 30.05.2022

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und dem Wegfall der bundesweiten und länderspezifischen Vorschriften werden wir unsere Trainings und Prüfungen auch wieder ohne Auflagen durchführen können.
Der Besuch von Präsenzveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten ist wieder ohne Geimpften-, Genesenen- oder negativen Test-Nachweis möglich und auch die Maskenpflicht während der Schulungsveranstaltungen entfällt.
Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Veranstaltungsräume und bitten Sie auch weiterhin die Hygieneempfehlungen zu beachten.


Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie vom Besuch einer Präsenzveranstaltungen abzusehen und beraten Sie gerne im Vorfeld über unsere Online Trainings.


Wir zählen auf das eigenverantwortliche Handeln des Einzelnen zum Wohle aller!


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  1. 07.09. – 08.09.2022
Berlin
S URA 2202
1.150,– €
  1. 05.12. – 06.12.2022
Stuttgart (Nürtingen)
S URA 2203
1.150,– €

Das könnte Sie auch interessieren